Schleusen in Berlin

Schleuse - Schleusenverzeichnis - Schiffshebewerk

Berliner Schleuse

Berlin besitzt acht Schleusen.

Die Kammerschleusen regeln nicht nur den Wasselauf sondern auch den gesamten Schiffsverkehr.

Die Berliner Schifffahrtsschleusen sind technische Bauwerke, in dem Schiffe Höhenunterschiede in Schifffahrtswegen überwinden können.

Die Berliner Schiffsschleusen stauen bei geschlossenen Schleusentoren das Wasser und brauchen deshalb ein paralleles Wehr, über das das gestaute Wasser abfließen kann, soweit es nicht zur Schleusung gebraucht wird.

Schleusung

Schleusenmerkmal ist eine Kammer, die mit je einem Schleusentor sowohl nach oben (Oberwasser) als auch nach unten (Unterwasser) wasserdicht verschließbar ist.

Während einer Schleusung sind beide Tore geschlossen. Die Schleusenkammer, wird durch mit Schiebern versehene Öffnungen in den Toren für dessen Heben bzw. Senken auf das obere Niveau gefüllt bzw. auf das untere Niveau geleert.

Schleusenverzeichnis

Sie finden alle Berliner Binnenschleusen mit weiteren Informationen unter der Rubrik Schleusenverzeichnis.

Mehr übers Berliner Gewässer »

Schleusenverzeichnis