Baustil

Gebäude - Gebäudekomplex - Bau

Barockbauwerke in Berlin

Barockbauwerke in Berlin

Die Barockbauwerke in Berlin sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt.

Charakteristisches Zeichen des Barocks ist die Tendenz, die Grenzen zwischen den einzelnen Kunstgattungen, Architektur, Skulptur und Malerei, zu verwischen.

Der Barockstil löst die auf Einheit und Ruhe hinzielende, klar gegliederte Kunst der Renaissance ab. Er übernahm zum einen deren Formelemente, präsentierte sie aber häufig in übersteigernder Weise.

Weitere Aspekte waren ein Streben nach Reichtum und Bewegtheit im Ausdruck.

Baustil

Berliner Baustil ist ein bedeutsamer Stil aus einer bestimmten Epoche. In Berlin gibt es keinen normierten Baustil. So bestimmen Baustile aus 800 Jahre Stadtgeschichte das Bild der Stadt mit verschiedenen Baustilen wie Barock Bauwerk, Gotisches Bauwerk, Renaissance Bauwerk, Bauwerk des Historismus, Klassizistisches Bauwerk und Bauwerke der Moderne.

[Weitere Stilelemente]

Barockbauwerke

Bauwerk Ort / Ortsteil
Alte Bibliothek Mitte
Alter Marstall Mitte
Schloss Charlottenburg Charlottenburg
Deutscher Dom Mitte
Französischer Dom Mitte
Jagdschloss Glienicke Zehlendorf
Gouverneurshaus Mitte
Große Orangerie Schloss Charlottenburg Charlottenburg
Berliner Stadtschloß Mitte
Jüdisches Museum Kreuzberg
Schloss Köpenick Köpenick
Niederländisches Palais Mitte
Palais des Prinzen Heinrich Mitte