Monbijoupark in Berlin

Beliebte Parkanlage mit atemberaubender Kulisse mitten in der City von Berlin

Monbijoupark in Berlin

Der Monbijoupark ist eine Parkanlage in Berlin Mitte gegenüber der berühmeten Museumsinsel.

Die weitläufige und einzigartige Grünanlage zwischen Spree und Oranienburger Straße ist ca. 3 Hektar groß mit genügend Raum für zahlreiche Aktivitäten.

Vielfältige Park-Ausstattung

Die Parkanlage besticht durch ihren zum Teil sehr alten Baumbestand und hübsch angelegten Blumenbeeten. Gerade Wege, klare Linienführung und großzügige Rasenflächen, die zum Teil unter alten Bäumen liegen, beeindrucken den Spaziergänger des Monbijouparks an der Spree.

Der Park ist schrill aber sauber und zum Verweilen gibt zahlreiche Liegewiesen, Liegestühle, Bänke, ein Sportplatz, ein Spielplatz, ein Kinderbad und großzügige Grillflächen.

Auf der Hochtrasse, die den Park durchschneiden, fahren ICE, Regionalbahn und S-Bahn. Nächster Halt ist der Bahnhof Friedrichstraße, Hackescher Markt und Alexanderplatz. Unterhalb der Hochbahnstrecke befinden sich zahlreiche Restaurants, Cafés, Bars, Biergärten und Musikkneipen.

Abens verwandelt sich der Monbijoupark in ein farbenfrohen Lichterglanz. Unbeding anschauen!

Der beliebte Treffpunkt

Der Park ist ein Hexenkessel mit einem Hauch von Melancholie. Hier treffen sich Berliner /in und Touristen unter alten Bäumen zu einem Plausch mit herrlichen Panorama auf die Spree und der Museumsinsel. So manch einer hat hier seine Liebe fürs Leben gefunden.

Umgebung ist vielseitig

Vom Park gelangen Sie direkt auf die Museumsinsel oder zum Hackeschen Markt mit seinen zahlreichen Restaurants und Bars und den bekannten und bei Touristen beliebten sehr beliebten Hackesche Höfen, die auch sehr viele Unterhaltungsmöglichkeiten bieten. [Geschäfte in den Hackesche Höfe]

Rund um den Monbijoupark

Einrichtungen Rund um den Monbijoupark, verdeutlichen die Vielfallt der Parkanlage.

[Weitere Parkanlagen]

Parkausstattung

Umgebung

Stadtbesichtigung

Zuständigkeit

TIPP

Amazon Onlineshop

Amazon - Onlineshop

Stöbern, shoppen und einkaufen bei Amazon. Günstige Preise für Elektronik & Foto, Filme, Musik, Bücher, Games, Spielzeug, Sportartikel, Drogerie & mehr.

Adresse

Oranienburger Straße
10178 Berlin Mitte

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

S-Bahn S5, S7, S75
Tram M1, M5, 12

Map / Stadtplan

Stadtplan Monbijoupark in Berlin

Rund um den Monbijoupark

Im Monbijoupark befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars, Strandbars, Tanzflächen, Theater, Schwimmbad, Sportanlagen, Grillplätze, Spielplätze und eine Dampferanlegestelle.

Monbijou-Theater

Monbijou-Theater

Das hölzerne Amphitheater Monbijou-Theater (Hexenkessel) liegt am Ende des Monbijoupark gegenüber der eindrucksvollen Museumsinsel. Gezeigt werden eigenwilligen Shakespeare-Inszenierungen die ein großes Publikum anzieht. Zahlreiche Restaurants und Bars säumen das Open Air Sommertheater. [Spielplan Monbijou-Theater]



Monbijou-Tanz

Tanz im Hexenkessel

Direkt an der Spree und gegenüber des Bodemuseums lädt der Hexenkessel zu Tanz ein. Hier können Sie mit erfahrenen Tanzlehrern Tango, Salza, Walzer u.a.m. erlernen. Nach der Tanzstunde können Sie bis spät in die Nacht das erlernte ausprobieren. [Mehr über diese außergeöhnliche Tanz Locations]



Monbijou-Bar

Strandbar Mitte

An der Strandbar zwischen Hexenkessel und Bodemuseum sorgt ein gut aufgelegtes Personal mit kühlen Getränken und frischen Salaten, Pizza und Snacks für das leibliche Wohlergehen. [Was Sie in der Strandbar Mitte erwartet]



Hackesche Höfe

Hackesche Höfe

Die Hackeschen Höfe liegen in der Spandauer Vorstadt, unweit des sogenannten Scheunenviertels. Die Hackesche Höfe bestehen aus 8 Höfen und bilden das größte geschlossene Hofareal Deutschlands und ist bei Berliner und Touristen ein beliebtes Anlaufziel in Berlin. [Geschäfte, Hotels und Theater in den Hackeschen Höfen]



Kinderbad Monbijou

Kinderbad Monbijou

Das Kinderbad Monbijou liegt direkt am Ufer der Spree des Monbijoupark. Ausgestattet ist das kleine Kinderbad mit Liegewiese und Kinderbecken. Es gibt behindertengerechte Umkleidekabinen, Duschen und ein WC. Flache Treppen führen zum Badevergnügen. [Mehr über das spaßige Kinderbad]



Oranienburger Straße

Oranienburger Straße Touristenmagnet

Die Oranienburger Straße geht direkt vom Monbijoupark ab und gehört zu den bekannteren Flaniermeilen im Berliner Ortsteil Mitte. Die häufig von Touristen besuchte Straße bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie Bars, Restaurants und Cafés. Sie ist auch für den nächtlichen Straßenstrich bekannt. [Mehr über dies beliebte Touristen Straße]



Neue Synagoge

Neue Synagoge

Die Neue Synagoge an der Oranienburger Straße liegt gleich gegenüber des Monbijoupark. Es ist ein Gebäude von herausragender Bedeutung für die Geschichte der jüdischen Bevölkerung der Stadt und ein wichtiges Baudenkmal. Sie wurde 1866 eingeweiht. Die Neue Synagoge steht unter Denkmalschutz und gehört zu den schönsten Gebäuden Berlins. [Wissenswertes über die Neue Synagoge]



Jüdischer Friedhof

Jüdische Friedhof Großen Hamburger Straße

Der Jüdische Friedhof in der Großen Hamburger Straße ist nach dem Judenkiewer Spandau der älteste sicher belegte Begräbnisplatz der Jüdischen Gemeinde zu Berlin. Im Bereich des heutigen Eingangs befand sich seit 1844 ein Altersheim der jüdischen Gemeinde. [Geschichte des Jüdischen Friedhof]



Museumsinsel

Museumsinsel Berlin

Gegenüber des Monbijoupark liegt die Museumsinsel. Sie ist das Herzstück der Berliner Museumslandschaft. Mit ihren unterschiedlichen Museen ist sie ein vielbesuchter touristischer Anlaufpunkt und einer der wichtigsten Museumskomplexe der Welt. [Weitere Ansichten und Ausstellungen der Museumsinsel]



Berlin Dungeon

Berliner Unterwelt

Das Berlin Dungeon liegt gleich hinterm Hackeschen Markt. Ein einzigartiges Erlebnis von über 700 Jahre dunkelster Berliner Geschichte, vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Diese Attraktion ist ein Muss für Berliner und Besucher. [Mehr über das gruselige Event Berlin Dungeon]



Berliner Dom

Berliner Dom un Hohenzollern Gruft

Der Berliner Dom ist eine evangelische Kirche auf dem nördlichen Teil der Museumsinsel. Das denkmalgeschützte Gebäude besteht aus der zentralen Predigtkirche unter der Kuppel sowie der Tauf- und Traukirche. Das Hauptportal liegt am Lustgarten. In der Gruft des Berliner Doms ruhen zahlreiche Mitglieder des Hauses Hohenzollern. [Geschichte, Ansichten, Gottesdienst des Berliner Dom]