Burgen und Festungen in Berlin

Festungsanlage - Schutzanlage - Verteidigungsanlage

Burgen und Festungen sind übers gesamte Stadtgebiet von Berlin verteilt.

Burgen und Festungen

Burg und Festung

Eine Burg ist eine in sich geschlossener bewohnbarer Wehrbau der Frühgeschichte, Antike und Mittelalter.

Die Festung ist ein durch Wehranlagen stark befestigter Ort. Berliner Festungen wurden oft als Verwaltungssitz, Gefängnis oder Aufbewahrungsort an Geld Reserven, Kunstgegenstände oder Edelmetallen genutzt.

Viele Schlösser in Berlin gingen aus den mittelalterlichen Burganlagen hervor. Die bekannteste Berliner Festung ist die Zitadelle Spandau.

[ Mehr Gebäude ]

Befestigungsanlagen

ANZEIGE

Burgen und Festungen

ANZEIGE