Neorenaissance Bauwerk in Berlin

Gebäude - Gebäudekomplex - Bau

Die Neorenaissance Bauwerk beschreibt die Kunstepoche im 19. Jahrhundert, in der auf die Baukunst der Renaissance zurückgegriffen wird. Neorenaissance Bauwerk in Berlin sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt.

Die Architektur stammt aus dem Repertoire der italienischen Renaissance oder hauptsächlich aus der deutschen Renaissance bzw. Nordischen Renaissance des 16. Jahrhunderts.

Neorenaissance Bauwerk in Berlin

Baustile in der Stadt

Berliner Baustil ist ein bedeutsamer Stil aus einer bestimmten Epoche. In der ehemaligen Kaiserstadt gibt es keinen normierten Baustil. So bestimmen Baustile aus 800 Jahre Stadtgeschichte das Bild der Stadt mit verschiedenen Baustilen wie Barock Bauwerk, Gotisches Bauwerk, Renaissance Bauwerk, Bauwerk des Historismus, Klassizistisches Bauwerk und Bauwerke der Moderne.

[ Weitere Stilelemente ]

Renaissance Bauwerk

Gebäude Ort / Ortsteil
1. Realschule Kreuzberg
Bahnhof Berlin Hackescher Markt Mitte
Bahnhof Berlin-Westend Charlottenburg
Berliner Dom Mitte
Dienstgebäude der Königlichen Eisenbahndirektion Berlin Kreuzberg
Geschäftszentrale der Dresdner Bank Mitte
GASAG-Geschäftshaus Mitte
Lessingtheater Mitte
Mainzer Straße 19 Friedrichshain
Marinehaus Mitte
Martin-Gropius-Bau Kreuzberg
Nikodemuskirche Neukölln
Palais Borsig Mitte
Gebäude Preußischer Landtag Mitte
Rathaus Johannisthal Johannisthal
Rathaus Treptow Treptow
Reichstagsgebäude Tiergarten
Schloss Britz Britz
Stadtbad Oderberger Straße Prenzlauer Berg
Villa Oppenheim Charlottenburg