Museum für Spätantike Berlin

Skulpturensammlung - Museum für Byzantinische Kunst - Münzkabinett

Das Museum für Spätantike befindet sich in Berlin Mitte und ist Teil der Berliner Museumsinsel. Das Gebäude wurde 1904 zunächts als Kaiser-Friedrich-Museum eröffnet. Später im Jahre 1956, erhielt es den Namen des Kunsthistoriker Wilhelm von Bode.

Museum für Spätantike

Ausstellung in der Skulpturensammlung - Museum für Byzantinische Kunst - Münzkabinett - Bode-Museum

Die Ausstellung beherbergt die Skulpturensammlung, das Museum für Byzantinische Kunst und das Münzkabinett. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf der Kunst des Weströmischen und des Byzantinischen Reiches aus der Zeit vom 3. bis zum 15. Jahrhundert, hinzu kommt eine große Zahl nachbyzantinischer Ikonen und Kleinkunstwerke.

Die Kunstwerke stammen überwiegend aus der Gegenden des antiken Mittelmeerraumes, aus Rom und Italien, aus Istanbul (Konstantinopel) und der Türkei, aus Griechenland und den Balkanländern, aus Ägypten, Nubien, Äthiopien, Nordafrika, aus den Ländern des Nahen Ostens und Russland.

Die Berliner Sammlung bestimmt vier Schwerpunkte: Spätantike, Sarkophage und Sarkophagfragmente.

Der reiche Bestand figürlicher und ornamentaler Skulptur aus dem Oströmischen Reich zeigt die stilistische Vielfalt und Veränderung dieser Gattung.

Elfenbeinschnitzereien und Mosaikikonen zeugen von der hohen handwerklichen und künstlerischen Kunst.

Alltagsgegenstände aus Ägypten geben Hinweise auf das tägliche Leben und die Ausstattung liturgischer Abläufeder christlichen Religion.

Das Bodemuseum besitzt 66 Ausstellungsräume auf einer Fläche von insgesamt 25.000 m².

Veranstaltungen in der Basilika

In der Basilika des Bode-Museums finden regelmäßig Konzerte statt. [Basilika im Bodemuseum]

Öffnungszeiten Bode-Museum

Die Öffnungszeiten für alle Museen auf der Museumsinsel entnehmen Sie bitte den.

Eintrittspreise auf der Museumsinsel

Aktuelle Eintrittspreise, Gruppen-Tarife, ermäßigter Eintrittspreis für die Museen auf der Museumsinsel.

Dauer eines Rundgangs im Museum für Spätantike

Ein Rundgang durch die Austellung dauert in der Regel 3 Stunden.

Tickets / Eintrittskarten

Sie können alle Eintrittskarten für die Museumsinsel ONLINE erwerben und ausdrucken.

Museumsinsel Barrierefrei

Der Besuchereingang, die Ausstellungsräume, das Café und die sanitären Anlagen sind Barrierefrei.

Umgebung Museum für Spätantike

Das Museum für Spätantike liegt auf der Museumsinsel mit seinen 5 Museen, dem Berliner Dom und dem Stadtschloß. Gegenüber liegt der Hackesche Markt mit seinen zahlreichen Restaurants und Bars.

[ Weitere Museen ]

Eintrittskarten Museum für Spätantike

Tickets für das Museum für Spätantike

Karten zum für das Museum für Spätantike im Online Shop

Adresse
Bodestraße 1
10178 Berlin Mitte

Kontakt
Telefon
030/2664 2424 2

Anfahrt
U-Bahn U6
Tram 12, M1

Map / Stadtplan
Stadtplan

Besucher Informationen Museum für Spätantike

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 20:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00
Eintrittspreise
Normal 10,- €
Ermäßigt 05,- €
Tarifübersicht und Ticket Vorbestellung ►

ANZEIGE