Tegeler See in Berlin

See - Gewässer - Naherholungsgebiet - Wandern - Wald - Freizeit - Dampferanlegestelle

Tegeler See in Berlin

Der Tegeler See in Berlin liegt im Bezirk Reinickendorf.

Mit 450 Hektar Fläche (einschließlich knapp 54 Hektar Inseln) ist er nach dem Müggelsee der zweitgrößte See der Stadt und bildet eine rund fünf Kilometer lange verzweigte Ausbuchtung der Havel und ist mit Wasserstraßenklasse IV ausgewiesen.

Freizeit

Der Tegeler See wird vor allem von Wassersportlern und der Passagierschifffahrt an der Dampferanlegestelle Tegel entlang der Greenwichpromenade genutzt.

Der Binnensee wird vom Tegeler Forst mit Wald und Parkanlagen, Wanderwegen, duftenden Liegewiesen, Sträuchern und hohen Bäumen gesäumt.

[Mehr Seen in Berlin]

Adresse

Bernauer Straße
13505 Berlin Tegel

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

U-Bahn U6
Bus 124, 125, 133, 220, 222

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin