Kirchenruine in Berlin

Kirche - Kirchenruine - Gotteshaus

Kirchenruine in Berlin

Kirchengebäude sind übers gesamte Stadtgebiet verteilt.

Ein Kirchengebäude (Kirche) ist durch eine christliche Religionsgemeinschaft zum Gebet, zur Andacht und für Gottesdienste genutztes Bauwerk. Kirchen gelten als Gotteshäuser.

Zusammen mit den Bauwerken anderer Religionen werden christliche Kirchenbauten übergreifend als Sakralbauten bezeichnet.

Zertörung der Kirchen

Viele Kirchen wurden durch Kriege zerstört. Zurück blieben nur die Kirchenruinen oder sie wurden ganz abgetragen.

[Weitere Sakralbauten]

Kirchengebäude

Ruine Ort / Ortsteil
Bethanienkirche Weißensee
Dorfkirche Malchow Malchow
Evangelisch-Methodistische Christus-Kirche Friedrichshain
Franziskaner-Klosterkirche Mitte  
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Charlottenburg
Sankt-Michael-Kirche Mitte