Dorfkirchen in Berlin

Kirche - Sakralbau - Gotteshaus - Gemeinde

Dorfkirchen in Berlin

Die Dorfkirchen in Berlin sind übers gesamte Stadtgebiet verteilt.

Dorfkirchen im Berliner Stadtgebiet

In Berlin gibt es über 50 Dorfkirchen.

Die Sakralbauten stammen von Dörfern, die 1920 bei der Bildung Groß-Berlins der Stadt zugeordnet wurden.

Die ältesten Dorfkirchen stammen aus dem frühen 13. Jahrhundert. Die heute bestehenden Dorfkirchen sind wichtige Zeugnisse der Geschichte des heutigen Stadtgebietes.

Veranstaltungen der Gemeinde

Jährlich finden ausgezeichnete Konzerte und der beliebte Weihnachtsmarkt in und den Kirchen statt.

Besonderer Hochzeitsort

Die Gemeinde in Neukölln ist bereit, Brautpaare auf ihrem Weg ins Eheglück an diesen besonderen Hochzeitsort zu begleiten.

[Weitere Sakralbauten]

Sakralbau

Berliner Museumsportal

Berliner Museumsportal

Besuchen Sie Museen in der Hauptstadt

Charlottenburg-Wilmersdorf
Lietzow
Schmargendorf
Wilmersdorf
Friedrichshain-Kreuzberg
Stralau
Lichtenberg-Hohenschönhausen
Falkenberg
Friedrichsfelde
Hohenschönhausen
Lichtenberg
Malchow
Wartenberg
Marzahn-Hellersdorf
Biesdorf
Kaulsdorf
Mahlsdorf
Marzahn
Neukölln
Britz
Buckow
Rixdorf
Rudow
Böhmisch-Rixdorf
Betsaal der Bethlehemgemeinde
Pankow- Prenzlauer Berg-Weißensee
Blankenburg
Blankenfelde
Schlosskirche Buch
Französisch Buchholz
Heinersdorf
Karow
Niederschönhausen
Pankow
Rosenthal
Weißensee
Reinickendorf
Heiligensee
Hermsdorf
Lübars
Reinickendorf
Tegel
Wittenau
Spandau
St. Marien Kirche
Gatow
Kladow
Staaken
Steglitz-Zehlendorf
Dahlem
Giesensdorf
Lankwitz
Lichterfelde
Steglitz
Stolpe
Zehlendorf
Tempelhof-Schöneberg
Lichtenrade
Mariendorf
Marienfelde
Schöneberg
Tempelhof
Treptow-Köpenick
Altglienicke
Bohnsdorf
Christophoruskirche
Müggelheim
Rahnsdorf
Schmöckwitz