Eisenbahnbrücken in Berlin

Verkehrsbrücken für Zugverkehr auf Schienen

Eisenbahnbrücken sind Brückenbauwerke, deren Oberbau meißt aus Stahl besteht und auf steinernen Pfeilern ruht auf ihnen werden Schienen für den Zugverkehr verlegt.

Eisenbahnbrücke für Zugverkehr

In Berlin führen rund 2100 Brücken über Verkehrswege wie Straßen, Autobahnen, Eisenbahnstrecken und Wasserstraßen oder über natürliche Hindernisse wie beispielsweise Flüsse und Schluchten.

Eisenbahnbrücken-Verzeichnis

Die Liste führt einen Teil der Eisenbahnbrücken auf. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

[ Weitere Bauwerke ]

Eisenbahnbrücken in der Stadt

ANZEIGE

Brückenbauwerke unterscheiden sich in Nutzung und Bauform

Bogenbrücke

Eine Bogenbrücke ist eine Brücke, deren Oberbau mit einem zum größten Teil aus Stahl bestehenden Bogen zur Stabilität aber auch Estetik gebaut wurde.

Eisenbahnbrücke

Eine Eisenbahnbrücke ist ein Bauwerk, deren Oberbau meißt aus Stahl besteht und auf steinernen Pfeilern ruht. Die Verkehrsbrücken dienen dem Zugverkehr die auf Schienen fahren.

Fußgängerbrücke

Die Fußgängerbrücke führt Gehwege über Gewässer, Verkehrsanlagen oder Täler.

Steinbrücke

Eine Steinbrücke ist eine Brücke, deren Oberbau und Unterbau auf steinernen Pfeilern ruht.

Straßenbrücke

Eine Straßenbrücke ist ein Bauwerk, das von Kraftfahrzeugen, Motorfahrzeugen, Fahrrädern, sonstigen Fahrzeugen und Fußgängern, genutzt werden kann.