Museum

Ausstellung - Hochbunker - Bunker - Zivilschutz

Berlin Story Museum im Hochbunker Schöneberger Straße

Berlin Story Museum

Das Berlin Story Museum befindet sich im Anhalter Hochbunker in Berlin Kreuzberg nahe des Potsdamer Platz.

Der Hochbunker ist ein ehemaliger Luftschutzbunker der Deutschen Reichsbahn.

Die Bunkeranlage wurde im Rahmen des Führer-Sofortprogramms von 1940 für Passanten, Reisende und Anwohner errichtet.

Der Kollos verfügt über drei ober- und zwei unterirdische Geschosse mit einer Gesamtfläche von etwa 6500 Quadratmetern und war für eine Belegung mit 5000 Personen ausgelegt. Genutzt wurde die Schutzanlage am Kriegsende von mehr als 12000 Personen.

Die Bunkeranlage war durch unterirdische Gänge mit dem Anhalter Bahnhof verbunden. Er diente Bahnreisenden im Krieg als Luftschutzbunker.

In der obersten Etage lagen die Zimmer für den Reichsbahnpräsidenten, Pressezimmer und Zimmer für die leitenden Angestellten.

Nach dem Krieg diente die Bunkeranlage zur Unterbringung der Senatsreserve.

Der Hochunker heute

Heute befindet sich im Bunker Schöneberger Straße nicht mehr das Berliner Gruselkabinett sondern das Berlin Story Museum.

Ein Rundgang durch das Museum begleitet Sie durch 800 Jahre Berlin Geschichte in nur einer Stunde, von der Zeit Friedrichs des Großen über den Reichskanzler Bismarck bis zum Fall der Mauer.

Erleben Sie 30 Stationen mit eindrucksvollen Inszenierungen, großen Fotografien, Aufsehen erregenden Modellen, bewegten Bildern, einprägsamen Szenen und Artefakten.

Adolf Hitlers Arbeitszimmer

Die Ausstellung umfaßt auch die Dokumentation Führerbunker. In ihr ist ein etwa 10qm großer Raum mit alten Möbeln nachgestellt, das dem Arbeitszimmer entspricht, in dem der Diktator am Ende des Krieges im Führerbunker lebte und starb. Fotos, Dokumente und Filme informieren über die letzten Stunden.

Tour durch die Ausstellung

Die geführte Bunkertour geht durch Teile der historischen Bunkerräume. Bei der Führung werden Treppen gestiegen und man geht durch historische Bunkerräume. Für 200 Euro können Sie die Bunkertour bis maximal 25 Personen buchen. Buchung richten Sie bitte an die E-Mail Adresse: Kasse@BerlinStory.de

[Mehr Museen in Berlin]

Adresse

Schöneberger Straße 23a
10963 Berlin Kreuzberg

Kontakt

Telefon
030/2655 5546

Anfahrt

U-Bahn U2
Bus M29, M41

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag 10:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 19:00 Uhr
Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 - 19:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 19:00 Uhr
Eintrittspreise
Museum 06,00 EUR
Dokumentation Führerbunker 12,00 EUR
* Für Schulklassen und andere Gruppen gibt es attraktive Angebote ab 4,50 EUR pro Person inkl. AudioGuide in zehn Sprachen.