U-Bahn U4 Berlin

Nollendorfplatz - Innsbrucker Platz

U-Bahn U4 Berlin mit Informationen zur Streckenführung, Bahnhöfe, Anschlußmöglichkeiten, Fahrplan, Fahrkarten und Tarif.

Die U-Bahn Linie U4 in Berlin verkehrt zwischen Nollendorfplatz und Innsbrucker Platz. Die 2,9 km lange Strecke wurde 1910 eröffnet und soll eine Verlängerung bis zum Magdeburger Platz erhalten. Die Linie U4 der Berliner U-Bahn hat zur Zeit nur 5 Stationen (Bahnhöfe).

U-Bahn Linie U4

U-Bahn Linie 4 U-Bahn Stationen U4 U-Bahn Umsteige-Bahnhof Anschluss Tarif
U-Bahn Linie Start Nollendorfplatz U1 U2 U3 U4 Bus Taxistand Tarif A
U-Bahn Bahnhof Halt Viktoria-Luise-Platz U4 Tarif A
U-Bahn Bahnhof Halt Bayerischer Platz U4 U7 Bus Taxistand Tarif A
U-Bahn Bahnhof Halt Rathaus Schöneberg U4 Bus Taxistand Tarif A
U-Bahn Linie Ende Innsbrucker Platz U4 Bus S41 S42 S45 S46 Taxistand Tarif A
Berliner U-Bahn der Linie U4

U-Bahn Stationen der Linie U4

Die hochmodernen gelben Fahrzeuge halten an den Bahnhöfen: Nollendorfplatz, Viktoria-Luise-Platz, Bayerischer Platz, Rathaus Schöneberg, Innsbrucker Platz.

Wie oft fährt die U4 ?

Die Linie U4 verkehrt durchschnittlich im 10-Minuten-Takt, in Stoßzeiten aber auch alle 4,5-Minuten. Siehe Fahrplan

Nahverkehr (ÖPNV)

Die U-Bahn ist ein Unternehmen der BVG. Die U-Bahn ist neben der S-Bahn, der Straßenbahn und den Stadtbussen Teil des Nahverkehrssystems der Hauptstadt. Siehe auch U-Bahn Linien

Tarif / Fahrkarten / Fahrpreis

Fahrscheine für die Benutzung des Öffentlichen Nahverkehrs erhalten am Ticketautomat, den Sie auf jeden Bahnhof finden.

[ Mehr über die Berliner U-Bahn ]

Service

Wissenswertes

TIPP

Amazon

Stöbern, shoppen und einkaufen bei Amazon. Günstige Preise für Elektronik, Foto, Filme, Musik, Bücher, Games, Spielzeug, Sportartikel, Drogerie und mehr.

Streckenplan Berliner U-Bahn

U-Bahn Linien