Roland Statue in Berlin

Sehenswürdigkeit - Statue

Der Roland in Berlin ist ein Standbild eines Ritters mit bloßem Schwert (Richtschwert) und gilt als Sinnbild der Stadtrechte. Der Roland steht im Bezirk Mitte direkt vorm Märkischen Museum.

Roland am Märkischen Museum in Berlin

Im Mittelalter wurden der Roland als Zeichen bürgerlicher Freiheit aufgestellt. Die riesige Figur gilt als Sinnbild der Eigenständigkeit Berlins mit Marktrecht und eigener Gerichtsbarkeit und damit der Freiheit.

Original Statue

Berlin besaß insgesamt sechs Rolande, die nicht mehr erhalten sind.

Die Rolandstatue in am Märkischen Museum ist eine Nachbildung aus dem 14. Jahrhundert und wurde aus Sandstein gefertigt.

Sammlung von Personendenkmal

Auf der Spandauer Zitadelle werden Personendenkmäler gelagert, die nach Auffassung der Berliner Regierung nicht mehr zeitgemäß erscheinen. Sie sind dennoch wichtige Kulturdenkmäler und bleiben uns erhalten.

[ Mehr Personendenkmäler ]

Adresse

Am Köllnischen Park 5
10179 Berlin Mitte

Auskunft

Telefon
030/9013 9403 0

Anfahrt

U-Bahn U2
Bus 147

Map / Stadtplan

Stadtplan


ANZEIGE