Berliner Plätze

Ort - Platz - Verkehrsknoten - Treffpunkt

Ernst-Reuter-Platz in Berlin

Ernst-Reuter-Platz in Berlin

Der Ernst Reuter Platz befindet sich im Berliner Bezirk Charlottenburg.

Der 180 x 230 Meter große Platz wurde im Jahre 1953 nach den Regierenden Bürgermeister Ernst Reuter benannt der die berühmten Worte sprach: "Ihr Völker der Welt schaut auf diese Stadt" (Berlin).

Alte Namen und Gestaltung

Zwischen dem Berliner Stadtschloss und dem Schloss Charlottenburg verlief ein bedeutungsloser Fahrweg über die Charlottenburger Chaussee. Dieser knickte beim heutigen Ernst-Reuter-Platz nach Nordwesten in die Otto-Suhr-Allee ab. Der Knick hieß zunächst Umschweif und ab 1831 Am Knie. Zu jener Zeit gingen von dem Platz sechs Straßen ab.

Im Rahmen der Umgestaltung zur Reichshauptstadt Germania wurde der Platz als Teil der neuen Ost-West-Achse in seinem Charakter deutlich verändert.

Aufgrund starker Kriegszerstörung wurde das gesamte Areal zwischen 1950 und197 neu gestaltet. Der Platz ist von lockerer Bauweise mit einer Hochhausbebauung geprägt. In ihm befindet sich ein Kreisverkehr mit gestalteter grüner Mittelinsel in dessen Zentrum eine Springbrunnenanlage installiert ist. Im Becken sprudeln mehr als 20 Wasserfontänen von ein bis zwei Meter Höhe.

Treffpunkt

Der Platz ist ein beliebter Treffpunkt.

Plätze in Berlin

Plätze sind Brennpunkte des öffentlichen Lebens in Berlin. Sie sind daher das zentrale Thema und Raumelement des Städtebaus. Plätze Sie sind die „Gute Stube“ von Berlin. Sie sind besonders aufwändig gestaltet. Oft liegen wichtige öffentliche Gebäude wie Rathäuser und Kirchen an zentralen Plätzen. Die umliegenden Bauwerke haben prächtige Schaufassaden.

[Mehr Museen in Berlin]

Umgebung

TIPP

Amazon Onlineshop

Amazon - Onlineshop

Adresse

Ernst-Reuter-Platz
10587 Berlin Charlottenburg

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

U-Bahn U2
Bus 245, M45, X9, N2

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin