Schulen in Berlin

Grundschle - Förderschule - Hauptschule - Realschule - Gesamtschule - Fachoberschule - Berufsschule - Gymnasium - Kolleg - Volkshochschule

Berlin in Berlin

Schulen in Berlin sind Bildungseinrichtungen des Berliner Senats und im Schulverzeichnis nach Bezirken und Kategorien geordnet.

Die Berliner Schulen sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt

Die Bildungseinrichtungen sind Institutionen, deren Aufgabe die Vermittlung von Wissen und Können durch Lehrer an Schüler ist.

Die Schulen grenzen sich von Hochschulen oder Universitäten ab.

Schule

In welche Schule Ihr Kind geht hängt vom Wohnort ab. Sollte Sie Fragen haben so richten Sie diese an das zuständige Schulamt in Ihren Bezirk.

Schulpflicht

In Berlin herrscht die allgemeine Schulpflicht.

Als Schulpflicht bezeichnet man die gesetzliche Verpflichtung für Kinder, ab einem bestimmten Alter, für Jugendliche und Heranwachsende bis zu einem bestimmten Alter, eine Schule zu besuchen.

Dies muss im Fall der Minderjährigkeit der Schulpflichtigen durch die Erziehungsberechtigten (meist die Eltern) umgesetzt werden.

Schultyp

Sowohl die Bezeichnungen für einzelne Schultypen als auch deren Inhalte unterscheiden sich erheblich.

Bildungseinrichtungen nach Schultyp bezieht sich auf die durchwegs rechtliche, und daher nationale Organisationsform. Die Schulen sind Institutionen, deren Aufgabe die Vermittlung von Wissen und Können durch Lehrer an Schüler ist.

Inhalte und Methoden der Bildung sind dabei zu unterscheiden.

[Weitere Bildungseinrichtungen]