Parkanlage

Park - Freizeit - Grillen - Liegewiese

Mauerpark Berlin

Mauerpark Berlin

Der Mauerpark Berlin ist eine Parkanlage im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg und Wedding.

Sein Name geht auf die 1961 errichtete Berliner Mauer zurück, die hier die Grenze zwischen den damaligen Bezirken Prenzlauer Berg im Osten und Weddingim Westen bildete. Aus dem ehemaligen Todesstreifen der ehemaligen DDR-Grenzanlagen wurde eine Grünanlage.

Ausgestattet mit Verstärker und Mikrophon beeindrucken immer wieder Laienkünstler und Gleichgesinnte eine große Schar von Zuschauern beim Mauerpark-Karaoke. Das Publikum ist animiert zum Tanzen und Feiern.

Parkanlage als Freizeitpark

Eine große freie Rasenfläche und einen Hang hinauf zum Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark karakterisieren das Areal. In der Parkanlage gibt es ein Amphitheater, sonnige Sitz- und Liegeplätze, Grillplatz und Kunstobjekte. Für kleine Besucher ist ein Kinderbauernhof Moritzhof, ganz in der Nähe angelegt. Der Berliner Mauerweg (Ausgeschildert) führt direkt durch den Mauerpark und ist nicht nur Laufstrecke für Jogger, sondern auch eine beliebte Radfahrer-Route.

Flohmarkt im Mauerpark

Jeden Sonntag besuchen Berliner und Touristen den sehr belebten Markt auf dem Gelände des Mauerparks. Sie sind auf der Suche nach Schätzen, Schnäppchen und Kuriositäten. Die Händler sind Künstler, Studenten, Privatpersonen oder Anwohner und bieten unter anderem Secondhandware, Mode, Designobjekte, Schmuck, Taschen, Kurioses, Bastelmaterial, Musikinstrumente und Vinyl an.

Zudem gesellen sich viele Imbissbuden um den Flohmarkt mit Köstlichkeiten, Selbstgemachten, Snacks und Getränken.

[Weitere Flohmärkte]

Standort der Parkanlage

Im Westen liegt das zu Gesundbrunnen gehörende Brunnenviertel, im Osten das zu Prenzlauer Berg gehörende Gleimviertel. Das 7,16 Hektar große und langgestreckte Freigelände verläuft entlang zwischen der Schwedter Straße und der Eberswalder/Bernauer Straße und ist Teil des Mauerwegs.

Besucher

Der Mauerpark hat sich zu einem beliebten Ort der Naherholung entwickelt. Gaukler, Künstler, Musiker und Familien bietet der Mauerpark eine Heimstatt.

[Mehr Parkanlagen]

Umgebung

Park-Service

TIPP

Berliner Parkanlagen

Berliner Park und Freizeitanlagen

Die Berliner Parks sind große Gärten im natürlichen Stil mit wohl berechneter Baumverteilung, Wegen, Bäumen, Blumenbeeten, Pflanzen, Gebüsche und Sträucher, Rasenflächen und Liegewiesen, Wasserspiele, Spielplätze, Sportgeräte, Sitzgelegenheiten und zumeist mit gastronomischen Einrichtungen. Sie bietet zudem viele Angebote zur Freizeitgestaltung. In einigen Parks finden Open-Air-Veranstaltungen in den Sommermonaten statt.

Adresse

Eberswalder Straße 1
10437 Berlin Prenzlauer Berg

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

U-Bahn U2
Tram M10

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag - Sonntag 00:00 - 24:00 Uhr
Eintrittspreise
Normal FREI
Ermäßigt FREI