Orthodoxe Synagoge in Berlin

Jüdische Versammlungs- und Gotteshäuser für Gebet, Schriftstudium und Unterweisung

Die Liberale Synagoge am Hüttenweg, nahe Unter den Eichen ist ein interreligiöses Zentrum mit einer Synagoge, einer katholischen und einer protestantischen Kirche. Das Gebäudeensemble mit Kirche und Kindergarten, das katholische, protestantische und jüdische Glaubensgemeinschaften vereint, wurde 1957 von der US-Armee als 'House of Tolerance' eröffnet. Nach dem Abzug der US-Truppen aus Berlin wurde das Gotteshaus geschlossen wurde. Im Herbst 1999 wurden die Räumlichkeiten für jüdische Gottesdienste wieder eröffnet.

Liberale Synagoge am Hüttenweg

Jüdische Gemeinde

Die jüdischen Gottesdienste wurden von Rabbiner Louis Fischer und Oberkantor Estrongo Nachama bis 1994 abgehalten. Die Sakralbauten am Hüttenweg stehen unter Denkmalschutz.

[Weitere Sakralbauten]

Religiöse Ruhestätten

Begegnungsstätten

Religionen in Berlin

Web-Seite

  • www.huettenweg.de

Adresse

Hüttenweg 46
14195 Berlin Zehlendorf

Kontakt

Telefon
030/8802 80

Anfahrt

U-Bahn U3
Bus 285

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Information

Öffnungszeiten
Winter 17:30 Uhr
Sommer 18:00 Uhr