Liberale Synagoge Herbartstraße

Jüdische Versammlungs- und Gotteshäuser für Gebet, Schriftstudium und Unterweisung

Die Liberale Synagoge Herbartstraße befindet sich in Berlin Charlottenburg. Der hier entstandene Komplex des Jeanette-Wolff-Seniorenzentrums und des Leo-Baeck-Altenwohnheims wurde 1981 eingeweiht.

Liberale Synagoge Herbartstraße

Im Leo-Baeck-Altenwohnheim an der Herbartstraße befindet sich die von Hans Wolff-Grohmann entworfene, 1981 eingeweihte liberale Synagoge, die im Eingangsbereich Säulen aus einer zerstören Berliner Synagoge enthält.

Überliefert wird, es handele sich um Säulen des Gotteshauses in der Oranienburger Straße.

Web-Seite der Gemeinde

www.jg-berlin.org/judentum/synagogen/herbartstrasse.html

[Weitere Sakralbauten]

Religiöse Ruhestätten

Begegnungsstätten

Religionen in Berlin

Adresse

Herbartstraße 26
14057 Berlin Lietzensee

Kontakt

Telefon
030/3269 5912

Anfahrt

S-Bahn 41, S42, S45, S46
Bus 139, M49, X34, X49

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Information

Öffnungszeiten
Winter 17:30 Uhr
Sommer 18:00 Uhr