Aquarium Berlin

Fische - Wassertiere - Amphibien - Reptilien - Insekten - Spinnen

Das Berliner Aquarium mit Fische, Wassertiere, Amphibien, Reptilien, Insekten und Spinnengehört zu den artenreichsten der Welt. Die riesige Wasserwelt liegt am Olof-Palme-Platz an der Budapester Straße im Berliner Ortsteil Tiergarten. Das dreigeschossige Haus wurde von den Architekten Zaar und Vahl 1913 entworfen und hat eine Länge von 53 Meter und einer Breite von 35 Meter. Den künstlerischen Schmuck des Gebäudes gestaltete Heinrich Harder, ein Spezialist für die Darstellung prähistorischer Tiere.

Anreise zum Aquarium

Von der U-Bahn Station Zoologischer Garten erreichen Sie das Aquarium in nur 3 Gehminuten. Die barrierefreie Strecke ist gut ausgeschildert.

ANZEIGE

Adresse
Budapester Straße 32
10787 Berlin Charlottenburg

Kontakt
030/2540 10
E-Mail »

Anfahrt
U-Bahn U1, U2, U9
Bus 100, 200

Map / Stadtplan
Stadtplan Berlin

ANZEIGE TUI Cruises

TUI Cruises - steht für einen zeitgemäßen Wohlfühlurlaub auf dem Meer und richtet sich an den deutschsprachigen Markt


Besucher Informationen Aquarium

Öffnungszeiten
Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag 09:00 - 18:00
Eintrittspreise
Normal 13,00 €
Ermäßigt 06,50 €
Mehr zu den Einrittspreisen ►
Parken
Parkplatz (Hardenbergplatz) - Gebührenpflichtig
Parkhaus (Nürnberger Straße) - Gebührenpflichtig

ANZEIGE


Große Landschaftsbecken im Aquarium

In der Tier-Ausstellung werden teilweise in großen Landschaftsbecken mit bis auf den Grund hinein dekorierten Uferaufbauten neben Fischen und anderen Wassertieren auch Amphibien, Reptilien, Insekten und Spinnen gezeigt. Das Berliner Aquarium gehört zu den artenreichsten Tierbeständen der Welt.

Haupteingang Aquarium Berlin

Riesiger Tierbestand

Insgesamt werden rund 13.000 Tiere in mehr als 1.000 Arten gehalten. Die Berliner Tierwelt ist gegliedert in: Meerestiere, Süßwasserfische, Reptilien, Amphibien und Gliedertiere.

Bunte Pflanzenwelt

Im Aquarium werden rund 250 verschiedene Pflanzenarten gehalten. Die Vegetation in den Schauräumen ist möglichst den heimatlichen Lebensräumen der gezeigten Tiere angepasst. Bei der authentischen Bepflanzung mußten auf Kompromisse eingegangen werden, denn Fische fressen gerne weiche Gewächse, Echsen zerstören mit ihren Krallen fleischige Blätter, dünne Zweige brechen unter dem Gewicht von Reptilien ab.

Führungen für Schulklassen

Im Rahmen der Zooschule bietet das Aquarium kostenfreie Führungen für Berliner Schulklassen an.

Ticket / Eintrittskarten

Informieren Sie sich über Öffnungszeiten, Eintrittspreise und bestellen Ihre Tickets hier beim Berlinstadtservice im Online Ticket Verkauf ►.

Weitere Aquarien in der Stadt

Nahe dem Stadtschloß im Bezirk Mitte gibt es ein zweites, kleineres Schauaquarium, das Sea Life mit dem AquaDom.

[ Mehr über die Berliner Tierwelt ]


ANZEIGE Dertour Vergnügungspark

Freizeit und Vergnügungspark - Abenteuer, Spannung, Shows und jede Menge Spaß

Gelände - Tierwelt - Zoo - Aquarium

Tierwelt Zoologische Garten

Zoo

Einige Gehege im Zoo wurden im Stil der Ursprungsländer der gezeigten Tiere gebaut.

Aquarium Berlin ist das artenreichste der Welt

Aquarium

Das Aquarium wurde 1913 errichtet und gehört zu den artenreichsten der Welt.

Das Gelände ist unterteilt in Zoo und Aquarium. Es gelten je gesonderte Eintrittskonditionen. [ Eintrittspreise ]

ANZEIGE

Flixbus Flixbus

Route - Service - Buchung

Lufthansa Lufthansa

Flüge von und nach Berlin

Deutsche Bahn Deutsche Bahn

Bahnreise - Fahrplan - Ticket

Theater
Museum
Restaurant
Hotel
Sehenswürdigkeit
ANZEIGE SeaLife

SeaLife Berlin - Entdecke spannende Einblicke in die wunderschöne Welt der Meere