Museum

Fotos - Dokumente - Gegenstände

Anti-Kriegs-Museum in Berlin

Anti-Kriegs-Museum in Berlin

Das Anti-Kriegs-Museum befindet sich in Berlin Wedding.

Das 1923 von Ernst Friedrich gegründete Museum ist das weltweit erste Museum gegen den Krieg.

Das Museum wechselte mehrmals seinen Standort wie zum Beispiel 1936 in die Belgische Hauptstadt nach Brüssel. 1984 kehrte die Ausstellung an den heutigen Ort zurück.

Ausstellung

In seiner Dauerausstellung werden die Schrecken der vergangenen Weltkriege beleuchtet. Es wendet sich gegen Krieg und Gewaltherrschaft.

Die Ausstellung zeigt Fotos, Dokumente und Objekte aus dem I. und II. Weltkrieg und wendet sich an alle Menschen mit pazifistischem Interesse.

Viele Ausstellungsstücke sind bewusst bedrückend gehalten. In den Vitrinen liegen Kampfstoffmittel, Gasmasken und zerschossene Soldatenhelme aus.

In Vitrinen und Schubladen liegen Lebensmittelkarten, Blätter aus Schulbüchern, Inflationsgeld und diverse Papiere. Es gibt Exponate zum Thema moderne Kriegswaffen, die zum Teil biologische und chemische Kampfstoffe enthalten und Kriegsspielzeug.

An den Wänden hängen zum Teil schockierende Plakate und eine Weltkarten mit aktuellen Kriegsherden.

Bunkeranlage

Zudem ist ein originalgetreu, rekonstruierter Luftschutzkeller mit einem rostigen Bettgestell und Hinterlassenschaften der Schutzbedürftigen zu besichtigen. An einer originalen Bunkertür sind Inschriften eingeritzt die während der Bombenangriffe hier durchhalten mußten.

Wechselausstellung

In Wechselausstellungen werden Spezialthemen behandelt, eine Peace Gallery zeigt Kunst gegen den Krieg.

[Berliner Museen im Überblick]

Umgebung

Auch interessant . . .

Web-Seite

  • www.anti-kriegs-museum.de

TIPP

Berliner Museumsportal

Besuchen Sie die Berliner Museen

Adresse

Brüsseler Straße 21
13353 Berlin Wedding

Kontakt

Telefon
030/4549 0110

Anfahrt

U-Bahn U5
Bus 106

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag 16:00 - 20:00 Uhr
Dienstag 16:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch 16:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag 16:00 - 20:00 Uhr
Freitag 16:00 - 20:00 Uhr
Samstag 16:00 - 20:00 Uhr
Sonntag 16:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Normal FREI
Ermäßigt FREI