Regierungsgebäude

Bundesbehörde

Standarte des Bundespräsidenten

Bundespräsidialamt Berlin

Das Bundespräsidialamt liegt am großen Stern (Siegessäule) und in unmittelbarer Nähe des Schloß Bellevue.

Das Bundespräsidialamt ist eine Behörde des deutschen Bundespräsidenten.

Das Amt unterstützt das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland bei seinen Aufgaben.

Leitung

Leiter der Behörde ist der Chef des Bundespräsidialamtes, ein politischer Beamter im Rang eines Staatssekretärs.

Er ist der protokollarisch ranghöchste beamtete Staatssekretär des Bundes und nimmt als Beobachter an den Sitzungen der Bundesregierung und des Bundessicherheitsrates teil.

Gebäude

Der viergeschossigen elliptischen Büroring wurde 1998 nach Plänen der Architekten Gruber + Kleine-Kraneburg errichtet.

In die polierte schwarze Fassade sind bündige Fenster eingelassen. Auf dem Dach ist eine Photovoltaikanlage installiert.

Aufgaben

Zu den Aufgaben des Bundespräsidialamtes gehören die Beratung des Bundespräsidenten in seiner Amtsführung.

Das Amt informiert den Bundespräsidenten über politische Geschehnisse, die Vorbereitung der Entscheidungen des Bundespräsidenten sowie die Vorbereitung und Ausführung seiner Staatsbesuche.

Aufbau

Im Bundespräsidialamt sind rund 200 Personen beschäftigt.

Das Amt ist in drei Abteilungen aufgegliedert:

• Abteilung Z - Zentrale Angelegenheiten

• Abteilung 1 - Inland

• Abteilung Z - Ausland


[Mehr über die Deutsche Bundesregierung]

Adresse

Spreeweg 1
10557 Berlin Tiergarten

Kontakt

Telefon
030/2000 0

Anfahrt

S-Bahn S5, S7, S9
Bus 100, 187

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin