Parkanlage

Park in Spandau

Wröhmännerpark in Berlin

Wröhmännerpark in Berlin

Der Wröhmännerpark in Berlin befindet sich im Berliner Bezirk Spandau.

Der ca. 2,7 Hektar große Park wurde im Jahre 1914 als Sozialpark angelegt.

1998 erfolgte eine Sanierung durch das Grünflächenamt des Bezirk nach Plänen des Landschaftsarchitekten Lothar Knorr.

Park

Der Park an der Havel gelegen ist reich mit Ziergehölzen, Rosen, Hecken und Baumgruppen versehen. Eine Pergola mit Zierpflanzungen und Bänken reichen bis zu einer Hauptverkehrsstraße der Neuendorfer Straße. Im südlichen Parkgebiet steht ein hölzerner Pavillon der über eine Brücke zu erreichen ist. In den Sommermonaten nutzen Anwohner und Besucher die weißen Liegestühle zum relaxen und sonnenbaden.

Name

Seinen Namen trägt der Park nach den mittelalterlichen Wröhmännern, die sich zu einer Wröhe zusammengeschlossen hatten.

[Weiter Parkanlagen]

Umgebung

TIPP

Berliner Parkanlagen

Berliner Park und Freizeitanlagen

Adresse

Neuendorfer Straße 5
13585 Berlin Spandau

Kontakt

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

U-Bahn U7
Bus 134, 136, 236, 671, M45

Map / Stadtplan

Berliner Stadtplan

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag 00:00 - 24:00 Uhr
Dienstag 00:00 - 24:00 Uhr
Mittwoch 00:00 - 24:00 Uhr
Donnerstag 00:00 - 24:00 Uhr
Freitag 00:00 - 24:00 Uhr
Samstag 00:00 - 24:00 Uhr
Sonntag 00:00 - 24:00 Uhr
Eintrittspreise
Normal FREI
Ermäßigt FREI