Versorgungsbau

Vom Schmutzwasser zum Spreewasser

Klärwerk Ruhleben

Wasserwerk Altglienicke

Das Wasserwerk Altglienicke befindet sich im Berliner Ortsteil Altklinicke.

Nach der Fertigstellung im Jahre 1906 diente die Anlage der Verbesserung der Wasserversorgung in den drei Gemeinden Altglienicke, Adlershof und Grünau.

Im Zuge der Errichtung des Wasserwerks wurde ein 38,55 m hoher Wasserturm in gotisierender Formen mit rotem Ziegelmauerwerk errichtet, der den nötigen Druck für die Wasserleitungen aufbrachte.

Das Wasserwerk wurde aufgegeben. Der denkmalgeschützte Wasserturm ist ein markantes Wahrzeichen des Ortsteils Altglienicke.

Berliner Wasserbetriebe

Seit über 150 Jahren versorgen die Berliner Wasserbetriebe über 4 Millionen Menschen in Berlin und Umgebung mit Trinkwasser und behandeln das Abwasser. Damit sind die Berliner Wasserbetriebe eines der größten Unternehmen in der Wasserbranche.

Die BWB versorgen das Stadtgebiet von Berlin über ein 9.500 km langes Rohrsystem. Durchschnittlich liefert das Unternehmen täglich rund 585.000 m³ Trinkwasser und entsorgt rund 602.000 m³ Abwasser. Das entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Fördermenge von rund 220 Mio. m³ Wasser.

Versorgungsbauwerke

Ein Versorgungsbauwerk (Stadtwerk) ist ein Betriebsgebäude das die Berliner Bevölkerung mit Wasser und Strom versorgt. Die Stadtwerke sind auch für die Reinhaltung der Hauptstadt zuständig.

Die Berliner Versorgungsbetriebe sind öffentliche Unternehmen im mehrheitlichen Besitz der Stadt, die im öffentlichen Auftrag technische Dienstleistungen und Versorgungsleistungen, insbesondere im Bereich der Grundversorgung und der Daseinsvorsorge der Bevölkerung bereitstellen.

Typische Bauwerke sind Wasser- und Stromkraftwerke, Sendemasten, Müllverbrennungsanlagen und Kläranlagen. Entsorgungsbauwerke wie die BSR transportieren Reststoffe wie Müll, Abgase oder Abwasser ab und führen sie einem Wiederverwertungs- oder Reinigungsprozess zu.

[Berliner Versorgungsbauwerke]

Stadtwerke

TIPP

Berliner Museumsführer

Berliner Museumsführer

Im Berliner Museumsführer finden Sie eine bunte Mischung der Museumslandschaft in Berlin und seinen Bezirken. Die Stadt verfügt über 180 Museen und Einrichtungen für hochwertige Sammlungen wie im Technikmuseum und Wassermuseum.

Adresse

Schirnerstraße 19
12524 Berlin Altglienicke

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

S-Bahn S9, S42, S45
Bus 160

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin