Wasserturm am Prenzlauer Berg in Berlin

Baudenkmal - Industriedenkmal - Versorgungsbauwerk - Wasserversorgung - Wasserbehälter

Der Wasserturm am Prenzlauer Berg befindet sich im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg. Der Wasserturm wurde 1877 erbaut und ist somit der älteste Wasserspeicher der Stadt. Der gelbe Backsteinturm diente bis 1952 der Versorgung mit Wasser für den Arbeiterbezirk. Seit 1980 steht das Versorgungsbauwerk unter Denkmalschutz.

Wasserturm am Prenzlauer Berg in Berlin

Nutzung Wasserturm am Prenzlauer Berg

Heute befindet sich im denkmalgeschützten Wasserturm eine Wohnung.

Um den Turm herum ist eine Parkanlage mit Spielplatz angelegt. Von einer Anhöhe, die über eine Treppe zu erreichen ist, hat man einen schönen Ausblick über die Dächer des Kiez und der Berliner City.

In der nahen Umgebung liegt das Museum Pankow (Stadtteilmuseum Pankow) mit exponaten zur Bezirksgeschichte, Stadtbibliothek Prenzlauer Berg, einigen Cafés und Restaurants.

[ Weitere Wassertürme ]

Umgebung Wasserturm am Prenzlauer Berg

ANZEIGE

Adresse

Knaakstraße 23
10405 Berlin Prenzlauer Berg

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

U-Bahn U2
Bus M4

Map / Stadtplan

Stadtplan

Besucher Informationen Wasserturm am Prenzlauer Berg

Öffnungszeiten
Montag 00:00 - 24:00
Dienstag 00:00 - 24:00
Mittwoch 00:00 - 24:00
Donnerstag 00:00 - 24:00
Freitag 00:00 - 24:00
Samstag 00:00 - 24:00
Sonntag 00:00 - 24:00
Eintrittspreise
Normal FREI
Ermäßigt FREI

ANZEIGE