Parken in Berlin

Parkhaus - Park and Ride - Parkplatz - Anwohnerparkplatz - Behindertenparkplatz

Parkhaus, Parkplatz, Park and Ride, umsonst oder günstig parken in Berlin mit Adressen, Informationen, Gebühren und Stadtplan für PKW, Behindertenparkplätze und Busparkplätze. Die Parkplätze sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt.

Parken bezeichnet ein Fahrzeug für unbestimmte Zeit abzustellen.

Entgegen anderen Großstädten gibt es in Hauptstadt genügend Parkmöglichkeiten auf der Straße, auf Parkplätzen oder in den zahlreichen und zum Teil bewachten Parkhäusern.

Parken

Parkordnung in Berlin

Das Parken ist wie das Halten überall dort gestattet, wo es nicht durch Halt- oder Parkverbote untersagt ist.

Das Abstellen von Fahrzeugen hat in erster Linie auf gekennzeichneten Parkflächen zu erfolgen und es muss grundsätzlich auf dem rechten Seitenstreifen geparkt werden. Ausnahmen davon gibt es nur in Einbahnstraßen.

Das Parken in der Hauptstadt ist auf Radwegen und -streifen grundsätzlich verboten. Für Gehwege gilt das Gleiche soweit es nicht durch Schilder erlaubt wird.

Gebühren für das Parken

In der Hauptstadt setzt das Land Berlin auf Parkraumbewirtschaftung. Das heißt, dass das Parken im öffentlichen Straßenraum zum großen Teil gebührenpflichtig ist. Bitte achten Sie daher unbedingt auf die Hinweisschilder vor Ort.

Wer sein Fahrzeug in einer Parkzone abstellt, muss einen Parkschein am Parkscheinautomaten ziehen und ihn gut sichtbar auf dem Amaturenbrett ablegen.

Parkzonen nur mit Anwohnerplakette

Im Berliner Stadtgebiet gibt es rund 45 Parkzonen. Zuständig ist der Bezirk, in dem sich die Parkzone befindet. Als Anwohner können Sie beim Ordnungsamt eine Parkplakette (Anwohnerparkausweis) beantragen.

Parkhaus

Viele Parkhäuser bieten günstige Tagespauschalen, in einigen Shoppingcentern sogar stundenweise kosteloses parken. Parkhäuser befinden sich an stark frequentierten Orten wie an Bahnhöfen, an Shoppingcentern, touristisch interessanten Plätzen und Sehenswürdigkeiten. Auch inzahlreichen Hotels finden Sie Stellplätze.

Stressfrei die Stadt entdecken mit dem Öffentlichen Nahverkehr

Lassen Sie Ihr Fahrzeug einfach stehen. Berlin besitzt ein hervorragendes Nahverkehrssystem, das Sie in kürzester Zeit an jeden Ort zu ihrem Ziel bringt.

Park and Ride

Benutzen Sie auch das sehr gute Parksystem Park and Ride. An jeder P+R Stelle befindet sich ein Verkehrsmittel Anschluß mit dem Sie schnell und kostengünstig in die Innenstadt gelangen.

Was unternehmen, wenn das Auto mal abgeschleppt wurde?

Sollten Sie ihr Auto nicht mehr am Abstellort auffinden, rufen Sie bitte bei der Polizei an. Unter der Telefonnummer 030/4664 7098 00 erteilt die Auskunfts- und Fahndungsstelle Auskünfte zu abgeschleppten Fahrzeugen. Die Abschleppkosten werden vom Fahrzeugführer in der Bußgeldstelle eingezogen.

[ Mehr über den Verkehr ]

Parkmöglichkeiten in der Hauptstadt

ANZEIGE

Deutsche Bahn

Bahnreise - Fahrplan - Ticket

Sauberes Berlin

ANZEIGE

Parkmöglichkeiten
Busparkplatz

Busparkplatz

Busparkplätze in Berlin mit Angaben von Dauer, Parkgebühren und Standort Stellplatz.

[ More ]

Parkpätze

Parken

Parken in Berlin mit Verzeichnis von Parkplätzen auf Straßen, an sehenswerte Orte und Parkhäusern.

[ More ]

Park and Ride

Park & Ride

Park & Ride in Berlin mit Adressen, Gebühren, Stadtplan und Anschluß an den Berliner Nahverkehr.

[ More ]

ANZEIGE

Hinweis zum Parken in der Bundeshauptstadt

Anwohnerparkplatz, Behindertenparkplatz, Frauenparkplatz und Sonderparkplätze wie Familienparkplatz sind besonders gekennzeichnet. Ein unberechtigtes parken führt zum abschleppen des Fahrzeuges und wird mit hohen Gebühren verfolgt.