Volkspark Schönholzer Heide

Parkanlage - Erholung - Spielplatz - Liegewiese - Park - Natur - Naherholung

Der Volkspark Schönholzer Heide befindet sich in Berlin Pankow.

Der 35 Hektar große Park wurde 1750 zunächts als Maulbeerplantage und zum Schluß als Erholungspark angelegt. Die Schönholzer Heide ist ein weitgehend naturbelassener, hügeliger Waldpark.

An der wesentlichen Gestaltung des Volksparks war Königin Elisabeth Christine maßgebend beteiligt. Mehrfach wurd die Parkanlage genutzt und umgwataltet.

Die Schönholzer Heide dient der Naherholung.

Volkspark Schönholzer Heide

Parkanlage in Pankow

Durch die gesamte Heide führt ein Naturlehrpfad, es gibt Liegewiesen, Kunstobjekte, ein Ehrenmal, einen Abenteuerspielplatz und einen Fußballplatz.

Der Park wird zum joggen, laufen oder spazieren gehen genutzt.

Jährlich, im Juni, findet das Trommlerfest Rakatak auf dem Park-Areal statt.

[ Weitere Parkanlagen ]

Umgebung Volkspark Schönholzer Heide

  • Schloss Schönholz
  • Sowjetisches Ehrenmal
  • Grillplatz

Berliner Park und Freizeitanlagen

Berliner Parkanlagen

Die Berliner Parklandschaften bestehen aus einer Fülle von Eichen, Buchen und vielen Ahornarten. Zahlreiche Blumenbeete mit einer einzigartigen und bunten Vielfalt ist ein Anziehungspunkt für jeden Besucher.

Adresse

Hermann-Hesse-Straße
13156 Berlin Pankow

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

S-Bahn S1, S25, S 85
Bus 150, 327, 155

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag 00:00 - 24:00
Dienstag 00:00 - 24:00
Mittwoch 00:00 - 24:00
Donnerstag 00:00 - 24:00
Freitag 00:00 - 24:00
Samstag 00:00 - 24:00
Sonntag 00:00 - 24:00
Eintrittspreise
Normal FREI
Ermäßigt FREI

Der Volkspark in Berlin

Die Funktion der Volksparks als „Grüne Lungen“ gilt besonders für Berlin und sind besonders wichtig. Sie dienen nicht nur der Erholung sondern auch als Staubfilter durch Blätter und Nadeln.

Der Volkspark versteht sich als großer Garten im natürlichen Stil mit wohl berechneter Baumverteilung, Wegen, Bäumen, Blumenbeeten, Pflanzen, Gebüsche und Sträucher, Rasenflächen, Liegewiesen, Wasserspiele, Spielplätze, Sportgeräte, Skulpturen und Denkmale, Sitzgelegenheiten und zumeist gastronomische Einrichtungen. In einigen Parks finden in den Sommermonaten Open-Air-Veranstaltungen statt.

Ein Volkspark soll der Erholung dienen und ist kostenlos nutzbar.