Freilebende Tiere in Berlin

Zoo - Wildtier - Haustier - Aquarium

Es ist erstaunlich wie viel freilebende Tiere es in Berlin gibt. In den Häuserschluchten, Parkanlagen und Waldgebieten der Hauptstadt gibt es sehr seltene und gefährdete freilebende Tierarten von denen man die Ansiedlung in einer Großstadt nicht erwarten würde. Hier leben seltene und gefährdete Arten wie Wanderfalke, Seeadler, Biber und Fischotter.

Freilebende Tiere in Berlin

Faszinierende Tierwelt

Einblick in die einzigartige Tierwelt Berlin mit Informationen über Zoo, Tierpark, Aquarium, Wildgehege und freilebende Tiere in der Hauptstadt. Berlin besitzt zwei Zoo's, ein Aquarium und meherere Tier Wildgehege.

Die Tierwelt hat viel zu bieten. Es gibt normale, exotische, gefährliche, kleine und große Tiere aller Art. Die Berliner Zoos kümmern sich nicht nur um attraktive Exoten aus fernen Ländern, sondern auch um die Tiere vor der Haustür. Sie beteiligen sich auch an Auswilderungen seltener Arten.

Säugetiere, Vögel, Reptilien und Fische können in artgerechte Behausungen vom Besucher beobachtet werden. Erfahren Sie alles über die einzigartigen Tierewelt in der Hauptstadt.

[ Mehr Natur in Berlin ]