Museum

Freilichtmuseum mit nachempfunden mittelalterlichen Dorf

Museumsdorf Düppel in Berlin

Museumsdorf Düppel in Berlin

Das Museumsdorf Düppel befindet sich in Berlin Zehlendorf.

Das 1974 gegründetes Freilichtmuseum stellt den Versuch dar, ein gesamtes Dorf mitsamt seiner Umwelt so zu rekonstruieren, wie es im Mittelalter vor rund 800 Jahren existiert hat.

Auf rund acht Hektar Fläche wurden Bebauung und Landschaft rekonstruiert.

Ein Lehrpfad leitet den Besucher durch das Freilichtmuseum mit Informationen zur mittelalterlichen Imkerei, zum Töpfer- und Schmiedehandwerk und Bauernleben.

Rundgang durch das Museumsdorf

Hinter mächtigen Eichenholz-Palisaden stehen reetgedeckte Holzhäuser um einen hufeisenförmigen Dorfplatz. Der Rundgang durch das Dorf zeigt verschiedene historische Häuser, teilweise mit ihren traditionellen Inneneinrichtungen. Weiter zu den Haus mit Teerschwele, einem Backhaus, einer Schmiede, einem Töpferstand und ein Getreidespeicher.

Weiter geht es zu den, Bauerngärten, zum Hochwald, Hütewald, Wiesen und Weiden. Zu sehen sind Tier mit Rückzüchtungen wie dem Düppeler Weideschwein und einer vom Aussterben bedrohten alten Schafrasse, den Skudden.

Führung

An jedem Sonn- und Feiertag gibt es eine Führung durch das mittelalterliche Dorf. Es werden mittelalterliche Handwerkstechniken vorgestellt. Es gibt Geschichten zum mittelalterlichen Kräuter- und Gemüsegarten, über die Textilherstellung, über das Schuhemachen, Töpfern, Schmieden, Wippdrechseln und die Herstellung von Holzteer. Kinder können an mittelalterlichen Spielen teilnehmen, von Brettspielen bis zum Ringelstechen.

Museumsladen und Shop

Im Museumsladen können Gewebtes, Geschmiedetes, Geschnitztes und Bücher zum Thema Mittelalter als Andenken erworben werden.

Gastonomie

Die Museumsküche in einer urigen Schänke bietet warme und kalte Getränke, Brot, Brötchen und Kuchen sowie warme Speisen an.

Veranstaltungen

Neben den Museumbetrieb finden beliebte Feste und Märkte statt, wie das Märkische Winteraustreiben im März oder die Märchenwelten mit der Märchenhexe Silberzweig im April.

[Mehr Museen in Berlin]

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Stadtbesichtigung

Web-Seite

  • www.dueppel.de

TIPP

Berliner Museumsportal

Besuchen Sie die Museen in Berlin

Adresse

Clauertstraße 11
14163 Berlin

Kontakt

Telefon
030/8026 671

Anfahrt

S-Bahn S1
Bus 115

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr
Feiertag 10:00 - 18:00 Uhr
Eintrittspreise
Normal 3,50 EUR
Ermäßigt 2,50 EUR
Kinder (bis 18 Jahre) FREI
Parken
Parkplatz (auf dem Gelände)