Museum

Erbe der Neuköllner Bürger

Museum Neukölln in Berlin Britz

Museum Neukölln in Berlin Britz

Das Museum Neukölln befindet sich in Berlin Neukölln im Ortsteil Britz.

Das Heimatmuseum ist eine Einrichtung des Kulturamts Neukölln und versteht sich als modernes, innovatives Regionalmuseum zur Geschichte und Gegenwart, als lebendiger Ort, an dem ein Austausch für alle Bevölkerungsgruppen möglich ist.

Das Gelände beinhaltet Museum, Musikschule, Veranstaltungssaal sowie Freiflächen und eine Freilichtbühne.

Die Betreiber wünschen sich ein innovatives Regionalmuseum, in dem ein Austausch zwischen den Generationen und verschiedenen Kulturen möglich sein soll.

Künstler, Mediendesigner und Theaterpädagogen veranstalten jedes Jahr neue Sonderausstellungen zum Bezirk Neukölln, dessen Einwohnern und den dort vertretenen verschiedenen Generationen und Kulturen. Durch kritisches Hinterfragen und ernsthafte Auseinandersetzung, seiner Geschichte und seinem Alltag erfindet sich das Museum jedes Mal neu.

Museum

Auf dem ehemaligen Rittergut im umgebauten Pferde- und Ochsenstall des Gutshofes Britz zeigt das Museum eine Reihe von Originalobjekten aus der Geschichte Neuköllns.

Im Geschichtsspeicher wird das kulturelle Erbe der Neuköllner Bürger in Form von Objekten, Fotos, Akten und Plänen sowie elektronischen Dateien aufbewahrt.

Mit Hilfe von Computern kann man tiefer in die Geschichte des Bezirks eintauchen.

[Weitere Museen in Berlin]

Umgebung

Veranstaltungen

Web-Seite

  • www.museum-neukoelln.de

TIPP

Berliner Museumsportal

Besuchen Sie die Museen in Berlin

Adresse

Alt-Britz 81
12359 Berlin Britz

Kontakt

Telefon
030/6272 7772 7

Anfahrt

U-Bahn U7
Bus M44, M46

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag 10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr
Eintrittspreise
Normal FREI
Ermäßigt FREI