Kammermusiksaal Berlin

Konzert - Musik - Gesang

Im Kammermusiksaal Berlin finden Kammerkonzerte und Orchesterkonzerte der Berliner Philharmoniker in kleinerer Besetzung statt. Der Kammermusiksaal ist Teil des Kulturforum Berlin und befindet sich in Bezirk Tiergarten. In der näheren Umgebung liegt das Sony Center und der Potsdamer Platz.

Geschichte

Die Philharmonie entstand als erster Bau des in der Nachkriegszeit geplanten Kulturforums. Sie wurde nach Entwürfen von Hans Scharoun 1961 gebaut. 1987 kam der Kammermusiksaal hinzu. Über ein Verbindungsgang zwischen Philharmonie und Kammermusiksaal lassen sich beide Gebäude von der Parkplatzseite aus betreten.

Außengestaltung

Die Konzerthalle in der Philharmonie ist akustisch perfekt auf die Baukonstruktion abgestimmt und höchst strapazierfähig. Auch die Optik kommmt nicht zu kurz, so dass bei einem Besuch nicht nur die Ohren verwöhnt werden. Die ungewöhnliche, zeltartige Form der Philharmonie und die weithin leuchtende, gelbe Farbe macht die Philharmonie zu einem Wahrzeichen der Stadt. Der Aufbau ist asymmetrisch und basiert im Grundriss auf dem Prinzip dreier ineinander versetzter Fünfecke, die bis heute als Logo der Berliner Philharmoniker dient. Das Foyer liegt rechts vom Konzertsaal, in der Ecke des Gebäudes.

Der Saal der Philharmonie bietet 2250 Sitzplätze, der Kammermusiksaal fasst 1180 Zuschauer.

Die Philharmonie verfügt über eine zweiteilige Orgelanlage

Kammermusiksaal

Konzerthalle der kleine Bruder der Philharmonie

Der Kammermusiksaal ist der kleine Bruder der Berliner Philharmonie, sowohl architektonisch als auch musikalisch. Die Konzerthalle dient vielen Kammermusikgruppen der Berliner Philharmoniker eine vielseitige und künstlerische Bühne. Die intime Atmosphäre des Saales schafft ein Musikerlebnis besonderer Art mit engem Kontakt zur Musik und ihren Interpreten, wie ihn kein großer Kammermusiksaal bieten kann.

Akustik

Die Philharmonie stellt mit der Positionierung des Orchesters in der Mitte des Publikums neue Herausforderungen an die akustische Gestaltung. Der Saal bietet mit seinem asymmetrischen Grundriss und durch das Fehlen paralleler Flächen optimale Bedingungen, um Probleme mit der Akustik zu vermeiden. Maßgeblich für die gleichmäßige Verteilung des Schalls wird von der konvexen Decke geleistet.

Veranstaltungen Im Kammermusiksaal

Im Kammermusiksaal finden pro Jahr etwa 250 Kammerkonzerte und Orchesterkonzerte der Berliner Philharmoniker in kleinerer Besetzung statt.

Wegweiser durch das Kulturforum

Alle Kultureinrichtungen des Kulturforums mit weiterführenden Links geben Auskunft über Ausstellungen, Öffnungszeiten und Eintrittspreise.

[ Mehr Kultureinrichtungen ]

Ticket

Kammermusiksaal Ticket

Online Ticket für Kammermusiksaal

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

ANZEIGE

Shopping

Stadtbesichtigung

Web-Seite

  • www.berliner-philharmoniker.de/kammermusiksaal

Adresse
Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin Tiergarten

Kontakt
Telefon
030/2548 80

Anfahrt
U-Bahn U2
Bus M41

Map / Stadtplan
Stadtplan

ANZEIGE