Parkanlage

Park in Schöneberg

Hans-Baluschek-Park in Berlin Schöneberg

Hans-Baluschek-Park

Der Hans-Baluschek-Park befindet sich im Berliner Bezirk Schöneberg.

Die 7 Hektar große Parkanlage wurde 2002 angelegt. Er verläuft im Osten von der Trasse der S-Bahn begrenzt und im Westen von Kleingartenkolonien.

Die Arbeiten der Landschaftsarchitektin Gabriele G. Kiefer prägen den Park.

Parkanlage

Die Parkanlage besteht im Wesentlichen aus drei Elementen, einer großen Wiesen, einem 1,5 Kilometer langen Weg und vier gestalteten Plätzen entlang des Weges. Die Vegetation besteht im Wesentlichen aus Robinien und Birken.

Ein 1500 Meter langer asphaltierter Weg verläuft vorbei an vier Plätzen mit den Themen: Platz des Spiels, Platz des Picknicks, Platz des Sonnens und Platz des Sports. Diese erlauben einen Blick auf das Schöneberger Südgelände.

Name

Die Parkanlage ist nach dem deutschen Maler, Grafiker und Schriftsteller Hans Baluschek (1870-1935) benannt.

[Mehr Parkanlagen in Berlin]

Adresse

Kolonie Lindenhain 105
10829 Berlin Schöneberg

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

S-Bahn S2, S25
Bus 170, 246, 282, M76

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag 00:00 - 24:00 Uhr
Dienstag 00:00 - 24:00 Uhr
Mittwoch 00:00 - 24:00 Uhr
Donnerstag 00:00 - 24:00 Uhr
Freitag 00:00 - 24:00 Uhr
Samstag 00:00 - 24:00 Uhr
Sonntag 00:00 - 24:00 Uhr
Eintrittspreise
Normal FREI
Ermäßigt FREI