Personalausweis beantragen in Berlin

Identitätsnachweis - Ausweis - Personalausweisbehörde - Bürgeramt

Der Personalausweis ist eine amtliche Urkunde. Der Ausweis dient als Identitätsnachweis für die deutsche Staatsangehörigkeit. Grundsätzlich wird der Personalausweis an Personen ab 16 Jahren vom Bürgeramt Berlin ausgestellt. Die zuständige Personalausweisbehörde für Berliner Bürger ergibt sich aus dessen Hauptwohnsitz.

Personalausweisbehörde

Ausweispflicht

Mit Vollendung des 16. Lebensjahres beginnt die sogenannte Ausweispflicht.

Auf Antrag eines gesetzlichen Vertreter kann für Kinder unter 16 Jahren ein Personalausweis (Kinderausweis) ausgestellt werden.

Den ausgestellten Personalausweis muss man in der Öffentlichkeit nicht immer bei sich tragen.

Bearbeitungszeit

Die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt etwa bis 4 Wochen.

Falls Sie dringend einen Personalausweis benötigen (etwa durch Verlust), können Sie einen vorläufigen Personalausweis beantragen.

Gültigkeitsdauer

Der Ausweis ist ab dem Datum der Beantragung zehn Jahre lang gültig.

Termin

Der Bürgerservice kann bei allen Berliner Bürgerämtern in Anspruch genommen werden. Eine Terminvereinbahrung können Sie an den Standorten (Bürgeramt im Bezirk) beantragen.

[ Mehr über das Bürgeramt in Berlin ]


ANZEIGE

Allgemeine Hinweise zur Beantragung eines Personalausweis

Voraussetzungen für die Ausstellung eines Personalausweis

  • Deutsche Staatsangehörigkeit
  • Persönliches Erscheinen
  • Für Kinder unter 16 Jahren: Antrag der gesetzlichen Vertreter
  • Wohnsitz in Berlin
  • Erforderliche Unterlagen

  • Aktuelles Foto
  • Alter Personalausweis
  • Ggf. Geburtsurkunde
  • Gebühren

  • 22,80 € (unter 24 Jahre)
  • 37,00 € (über 24 Jahre)
  • 13,00 € (bei Zweitwohnsitz)
  • * Bitte aktuelle Informationen beachten

    - Alle Angaben ohne Gewähr -

    ANZEIGE