Geboren in Berlin - Politiker

Bundestagspräsident - Minister - Diplomat - Bürgermeister - Abgeordneter - Parteifunktionär

Söhne und Töchter von Berlin enthält eine Liste von in Berlin geborene Politiker. Welche berühmten Persönlichkeiten feiern wann Geburtstag? Das Verzeichnis mit den spannenden Personen der Geschichte und Prominenten von heute. Wer und was waren und sind sie? Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben ist ohne Belang.

Geboren in Berlin - Politiker

Hauptstadt und seine Bürger

Die Hauptstadt ist eine Stadt der Zugezogenen. Jeder zweite ist woanders geboren, genau genommen sind die 1.8 Mill. gebürtigen Berliner mit 48 Prozent in der Minderheit.

Die Liste Söhne und Töchter von Berlin erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

[ Liste der Söhne und Töchter von Berlin ]

Kategorie

  • Bundestagspräsident
  • Minister
  • Diplomat
  • Abgeordneter
  • Parteifunktionär

Politiker

• Willi Bänsch, KPD und Saefkow-Jacob-Bästlein-Organisation (SJBO)
• Arnold Bauer, Widerstandsbewegung Rote Kapelle
• Wilhelm Abegg, Staatssekretär im Preußischen Innenministerium
• Martha Arendsee, Frauenrechtlerin, Reichstagsabgeordnete
• Detlev von Arnim-Kröchlendorff, Politiker (DNVP) und Kirchenführer, Reichstagsabgeordneter
• Albrecht Aschoff, Politiker (FDP)
• Gisela Babel, Politikerin (FDP)
• Julius Balkow, Minister der DDR
• Heinrich Karl Ludwig Bardeleben, Jurist und Politiker
• Walter Beling, Chefredakteur des Berliner Rundfunks
• Eduard Bernstein, Politiker (SPD), Reichstagsabgeordneter
• Georg Berthelé, Reichstagsabgeordneter, Berliner Stadtverordneter
• Marianne Birthler, Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen)
• Herbert von Bismarck, Politiker (Freikonservative Partei)
• Franz Bracht, Politiker (Zentrumspartei)
• Luise Dorothea Sophie von Brandenburg, Markgräfin von Brandenburg
• Rainer Brüderle, Politiker (FDP)
• Franz Brüninghaus, Politiker (DVP), Reichstagsabgeordneter
• Hans Brunow, Politiker (DNVP), Reichstagsabgeordneter
• Gerhard Danelius, Politiker (KPD/SED/SEW)
• Rudolph von Delbrück, preußischer Politiker
• Uwe Doering, Politiker (Die Linke)
• Emil Ebersbach, Politiker (DNVP), Reichstagsabgeordneter
• Gustav Ehlermann, Politiker (DDP; DStP), Reichstagsabgeordneter
• Hermann Ehlers, Politiker (CDU), Bundestagspräsident
• Willi Eichler, Politiker (SPD)
• Karl Wilhelm Graf Finck von Finckenstein, preußischer Staats- und Kabinettsminister
• Leo Flieg, Abgeordneter des Freistaats Preußen (KPD)
• Thomas Flierl, Politiker (Die Linke), Berliner Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur
• Ernst Friedel, Kommunalpolitiker sowie Geschichts- und Heimatforscher
• Friedrich Wilhelm II. (Preußen), König von Preußen
• Rainer Funke, Politiker (FDP), Parlamentarischer Staatssekretär im Justizministerium
• Carl Friedrich Leopold von Gerlach, erster Oberbürgermeister von Berlin
• Rudolf von Gneist, Jurist und preußischer Politiker
• Rosa Grünstein Politikerin (SPD), Landtagsabgeordnete
• Edgar Guhde, Politiker (ÖDP)
• Gregor Gysi, Politiker (Die Linke)
• Klaus Gysi, Minister für Kultur und Staatssekretär für Kirchenfragen der DDR
• Regine Hildebrandt, Politikerin (SPD) und Biologin, Landesministerin in Brandenburg
• Benjamin-Immanuel Hoff, Politiker (Die Linke)
• Gert Hoffmann, Politiker (CDU), Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig
• Paul Wilhelm Georg Hoffmann, Politiker und Reichstagsabgeordneter
• Gottlieb von Jagow, Diplomat und Politiker
• Carlo Jordan, DDR-Umweltaktivist und Politiker (Bündnis 90/Die Grünen)
• Georg Kaßler, Politiker (KPD), Reichstagsabgeordneter
• Matthias Kleinert, Politiker (CDU) und Manager
• Reinhard Klimmt, Politiker (SPD), Ministerpräsident des Saarlands
• Friedrich Heinrich Eduard Kochhann, Politiker
• Hans Köpf, Landrat des Landkreises Tuttlingen
• Hellmut Königshaus, MdB; FDP-Politiker
• Christian Koppe, Berliner Stadthauptmann und Ratsverwandter um 1669
• Willi Koska, Reichstagsabgeordneter
• Franz Künstler, Reichstagsabgeordneter
• Renate Lepsius, Politikerin (SPD), Bundestagsabgeordnete
• Gesine Lötzsch, Politikerin (Die Linke), Bundestagsabgeordnete
• Hans Luther, Reichskanzler in der Weimarer Republik
• Karl Maron, Minister des Inneren der DDR
• David McAllister, Politiker (CDU), Ministerpräsident (Niedersachsen)
• Wolfgang Meckelein, Politiker und Geograf
• Kurt Müller, Politiker (KPD, SPD)
• Manfred Müller, Politiker (parteilos), Mitglied der PDS-Fraktion im Bundestag
• Johann Gottlieb August Naumann, Jurist und Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung
• Franz Neumann, Politiker (SPD), Bundestagsabgeordneter
• Barbara Oesterheld, Politikerin (AL/Grüne)
• Isolde Oschmann, Politikerin (KPD, SED)
• Guntram Palm, Politiker (FDP/DVP, CDU), Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg, Oberbürgermeister von Fellbach
• Petra Pau, stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag
• Victor-Emanuel Preusker, (FDP, später CDU), Bundesminister für Wohnungsbau
• Hugo Preuß, Jurist und Vater der Weimarer Verfassung
• Walther Rathenau, Industrieller, Politiker (DDP) und deutscher Außenminister der Weimarer Republik
• Fritz Reuter, Stadtverordneter
• Frederic von Rosenberg, Diplomat, Politiker, Reichsminister
• Willy Rumpf, Politiker, Minister für Finanzen der DDR
• Alice Salomon, Sozialwissenschaftlerin und Frauenrechtlerin
• Alexander Schalck-Golodkowski, Politiker (SED) und Wirtschaftsfunktionär der DDR
• Baldur von Schirach, Gauleiter und Reichsstatthalter in Wien
• Elli Schmidt, Kandidatin des Politbüros des Zentralkomitees der SED, Vorsitzende der DFD in der DDR
• Klaus-Jürgen Schmidt, Abgeordneter der Alternativen Liste (AL)
• Horst Schmitt, Parteivorsitzenden der SEW
• Stefan Schmitt, Jurist und Hamburger Politiker (SPD)
• Karl-Friedrich Schrieber, Mitglied des Niedersächsischen Landtages
• Ernst Scholz, Interbrigadist, Minister für Bauwesen der DDR
• Hilde Schramm, Vizepräsidentin des Berliner Abgeordnetenhauses, Politikerin (AL)
• Klaus-Peter Schulz, Politiker (SPD/CDU), Landtags- und Bundestagsabgeordneter
• Kordula Schulz-Asche, Mitglied des Hessischen Landtags
• Otto Graf von Schwerin, kurbrandenburgisch-preußischer Geheimer Rat und Diplomat
• Kurt Seibt, Politiker, Minister für Anleitung und Kontrolle der Bezirks- und Kreisräte der DDR
• Paul Singer, SPD-Mitbegründer, deren Vorsitzender und Reichstagsabgeordneter, Fabrikant
• Willi Stoph, Politiker (SED), zuletzt Vorsitzender des Staatsrates (Staatsoberhaupt der DDR)
• Gustav Stresemann, Politiker (DVP), Reichskanzler, Außenminister, Friedensnobelpreisträger
• Uwe Tietz, Politiker (AL)
• Klaus von Trotha, Politiker (CDU), Landesminister in Baden-Württemberg
• Lotte Ulbricht, SED-Funktionärin und die zweite Ehefrau des DDR-Staatsratsvorsitzenden Walter Ulbricht
• Otto Vesper, Politiker
• Otto Wels, SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzender der Weimarer Republik
• Michael Wendt, Politiker (AL)
• Wolfgang Wieland, Bürgermeister und Senator für Justiz des Landes Berlin
• Otto Winzer, Minister für Auswärtige Angelegenheiten der DDR
• Klaus Wowereit, Politiker (SPD) Regierender Bürgermeister von Berlin
• Franz-Josef Wuermeling, Politiker (CDU), Familienminister
• Martin Wülfing, Politiker (NSDAP), Landtags- und Reichstagsabgeordneter
• Paul Zobel, Arbeitersportfunktionär, Landtagsabgeordneter
• Klaus Zweiling, Politiker, Journalist, Physiker und Philosoph