Finanzamt Berlin - Formulare für Steuererklärung

Formular - Einkommensteuererklärung - Gewerbesteuererklärung - Umsatzsteuererklärung - Familienleistungsausgleich - Kraftfahrzeugsteuer

Das Finanzamt Berlin ist eine Berliner Behörde der Finanzverwaltung. Aufgabe der Berliner Finanzämter ist die Verwaltung der Steuern.

Das Berliner Finanzamt setzt sich durch die Finanzämter der Bezirke zusammen. Diese Finanzämter sind direkt der Senatsverwaltung für Finanzen unterstellt.

Formulare

Die Steuererklärung - Formulare

Wer in Berlin wohnt, hat seine Steuern an das zuständige Finanzamt in seinem Bezirk zu entrichten. Die Frist für die Abgabe der kalenderjährlichen Steuererklärung (Formular) endet fünf Monate nach Ablauf des Kalenderjahres, d. h. bis zum 31. Mai.

Sie können Ihre jährliche Steuererklärung direkt oder über einen Steuerberater / Lohnsteuerhilfeverein bei Ihrem Finanzamt einreichen.

Wenn Sie eine Steuersoftware verwenden, können Sie das Formular zu ihrer Steuererklärung auch direkt elektronisch ans Finanzamt übermitteln.

Formulare mit Ihren Angeben für Steuererklärung an das Finanzamt

Unter der Rubrik Steuerformular auf dieser Seite, erhalten Sie Informationen und Formular für Ihre Steuererklärung.

[ Weitere Ämter und Behörden ]

Finanzämter in Berlin

ANZEIGE

Ämter und Behörden

Steuerhilfe


ANZEIGELohnsteuerhilfeverein S+H

Professionelle Hilfe in Lohnsteuerangelegenheiten und Beratung zur Einkommensteuererklärung.

Formulare für Steuererklärung

Welche Formulare zur Einkommensteuererklärung benötigen Sie?

Es gibt eine Vielzahl von Steuerformularen, die beim Finanzamt als Anlage zur Einkommensteuererklärung beigebracht werden muß. Wenn Sie Ihre Steuererklärung in Papierform abgeben möchten, finden Sie bei uns die Formulare zum Download unter Formulare für Steuererklärung.

Einkommensteuererklärung (Mantelbogen)

Den Mantelbogen müssen alle unbeschränkt Steuerpflichtigen abgeben.

Nichtveranlagungs-Bescheinigung

Wenn zu erwarten ist, dass Sie nicht zur Einkommensteuer veranlagt werden, weil die gesamten Einkünfte des Jahres unter dem Grundfreibetrag liegen werden, können Sie durch eine Nichtveranlagungs-Bescheinigung auch Kapitaleinkünfte von der Abgeltungsteuer freistellen lassen, die über den Sparer-Pauschbetrag hinausgehen.

Gewerbesteuererklärung

Wenn Sie als Selbstständiger gewerblich tätig sind, müssen Sie eine Gewerbesteuererklärung abgeben.

Ob Sie zusätzlich eine Einkommen- oder Körperschaftsteuererklärung einreichen sollten, hängt von der Rechtsform Ihres Unternehmens ab.

Einzelunternehmer sind zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung verpflichtet.

Umsatzsteuererklärung

Wenn Sie Einkünfte aus selbstständiger Arbeit oder Gewerbebetrieb erzielen, sind Sie auch Unternehmer aus umsatzsteuerlicher Sicht.

Sie sind daher zur Übersendung einer Umsatzsteuererklärung verpflichtet.


ANZEIGE

 


ANZEIGE Tui

TUI - Deutschlands größter Reiseveranstalter