Monument

Monumentales Kunstwerk mitten in der Spree

Molecule Man - Monumentalkunstwerk in Berlin

Molecule Man

Molecule Man befindet sich in Berlin Treptow.

Das Kunstwerk liegt in der Spree nahe der Elsenbrücke.

Der Molecule Man wurde 1999 von dem amerikanischen Bildhauer Jonathan Borofsky erbaut.

Bedeutung

Bei den Kunstwerk handelt es sich um eine Drei-Personen-Skulptur die den Schnittpunkt der zusammentreffenden Ortsteile Kreuzberg, Treptow und Friedrichshain verkörpern soll und der Wiedervereinigung von West- und Ostberlin.

Material

Die 30 Meter hohe und 45 Tonnen schwere Wasserskulptur besteht aus gelochten Aluminiumplatten.

Betrachtung

Das Kunstobjekt kann vom Ufer, von der Oberbaumbrücke, der Elsenbrücke oder einem Damferausflugschiff betrachtet werden.

Baukosten

Finanziert wurde das Molekule Man von der Allianz SE, die ihren Sitz in dem benachbarten Treptowers hat.

Sehenswürdigkeit

Der riesige Kollos in der Spree ist eine beliebte Sehenswürdigkeit und ein neuses Wahrzeichen des wiedervereinten Berlins geworden.

[Mehr Sehenswürdigkeiten in Berlin]

Daten

  • Erbaut: 1999
  • Bildhauer: Jonathan Borofsky
  • Höhe: 30 m
  • Gewicht: 45 Tonnen

Umgebung

ANZEIGE

Reise Angebot

Adresse

An den Treptowers 1
12435 Berlin Treptow

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

S-Bahn S8, S9, S41, S42, S85
Bus 104, 194

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Das Monument kann 24h besichtigt werden.
Eintrittspreise
Die Besichtigung ist kostenfrei.