Sehenswürdigkeit

Porzellan - Ausstellung - Manufaktur

KPM in Berlin

Königliche Porzellan Manufaktur KPM

Die Königliche Porzellan Manufaktur (KPM) befindet sich in Berlin Tiergarten.

Die KPM wurde 1763 von Friedrich dem Großen gegründet.

Die Staatliche Porzellanmanufaktur Berlin (KPM) steht für einzigartiges Porzellan und stilprägendes Design auf höchstem Niveau.

Alle dekorierten Porzellane werden handsigniert und mit einer Malereimarke gekennzeichnet.

Das Firmensignet ist ein kobaltblaues Zepter, das auf jedes Stück gestempelt wird.

Die KPM ist heute noch eine Manufaktur, die alle Porzellane, Service und figürliche Porzellane, fast ausschließlich in Handarbeit fertigt und die Dekore in Freihandmalerei herstellt.

Ausstellung

Die Ausstellung KPM WELT ist Teil der Königlichen Porzellan-Manufaktur. In der Ausstellung werden seltene Stücke aus der Geschichte der KPM gezeigt. Das sind unter anderem Skulpturen in Biskuitporzellan, den Historismus mit seinen reichen Dekoren in Gold und Malerei bis zu Jugendstil, Art Déco und Neuer Sachlichkeit.

[Mehr Museen in Berlin]

Umgebung

Web-Seite

  • www.kpm-berlin.com

TIPP

Berliner Hotelverzeichnis

Berliner Hotelverzeichnis

Adresse

Wegelystraße 1
10623 Berlin Tiergarten

Kontakt

Telefon
030/3900 90

Anfahrt

S-Bahn S3, S5, S7, S75
Bus N9

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag 10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag Geschlossen