Familie

Sport für Kinder und Familien

Familien Freiteit Tipps Berlin

Familienspiel in Berlin

Für die Berliner Bevölkerung steht die Familie ganz oben.

Eine Familie kommt zu Stande durch Partnerschaft, Heirat und/oder Abstammung begründete Lebensgemeinschaft.

Sie ist eine auf Dauer angelegte Gemeinschaft der Liebe und Solidarität und der erste Ort an dem der Mensch Liebe, Vertrauen, Geborgenheit und selbstlose Sorge erfährt.

Neben der Kernfamilie gehören auch alleinerziehende Mütter oder Väter, Patchwork- oder Pflegefamilien dazu.

Familenspiel

Das Spiel ist eine Tätigkeit, die ohne bewussten Zweck zum Vergnügen, zur Entspannung, allein aus Freude an ihrer Ausübung ausgeführt wird.

Es ist eine Beschäftigung, die um der in ihr selbst liegenden Zerstreuung, Erheiterung oder Anregung willen und oft in Gemeinschaft mit anderen vorgenommen wird.

Ein Großteil der kognitiven Entwicklung und der Entwicklung von motorischen Fähigkeiten findet durch Spielen statt, beim Menschen ebenso wie bei zahlreichen Tierarten.

Einem Spiel liegen oft ganz bestimmte Handlungsabläufe zugrunde, aus denen, besonders in Gemeinschaft, dann Regeln hervorgehen können. Die konkreten Handlungsabläufe können sich sowohl aus der Art des Spiels selbst, den Spielregeln (Völkerball, Mensch ärgere Dich nicht) oder aber aus der Tatsache, ergeben, dass unterschiedliche Individuen miteinander interagieren wollen (Bau einer Sandburg).

[Freizeit, Tipps, Vereine, Sportanlagen für Familien und Kinder in Berlin]

Familienplanung

Geburtshelfer

Unterstützung

Helfer

Betreuung

Wohin in Berlin