Sendeanlagen in Berlin

Bauwerk - Sender - Funk - Übertragung - Sendeanlage - Funkturm - Fernsehturm - Sendemast

Eine Sendeanlage (kurz Sender) ist eine Einrichtung zur Erzeugung und Abstrahlung von elektromagnetischen Wellen, die mit Sprache oder Musik moduliert sind. Die Sendeanlagen bestehen meistens aus einem Oszillator mit nachfolgendem Verstärker und einer Sendeantenne.

Sendeanlagen in Berlin

Unterschiedliche Aufgaben der Sender

Bei den Berliner Sendeanlagen für Fernsehen, Hörfunk, Mobilfunk, Richtfunk etc. kann es sich um Türme, Maste oder auf Gebäuden errichtete Antennenträger handeln.

Gebäude

Sendeanlagen gehören zur Kategorie Gebäude. Diese Bauwerke mit außergewöhnlicher Architektur und Baustile aus 800 Jahre Stadtgeschichte prägen die Metropole.