RBB in Berlin

Fernsehen - Nachrichten - Musik - Hörspiel - interview

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) ist als Landesrundfunkanstalt der Länder Berlin und Brandenburg eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Doppelsitz in Potsdam und Berlin. Der RBB sendet täglich aus der Masurenallee in Berlin Charlottenburg.

RBB
Senderlogo © RBB - Rundfunk Berlin-Brandenburg

Der RBB

Der RBB gründete sich aus der Fusion des Senders Freies Berlin (SFB) und des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg (ORB).

Die Sendeanstalt unterhält neben den beiden Hauptfunkhäusern in Potsdam und Berlin noch Studios in Cottbus und Frankfurt (Oder) sowie Regionalbüros in Perleberg und Prenzlau.

Der RBB ist gemeinsam mit dem WDR federführend für das ARD-Hauptstadtstudio in Berlin.

Rundfunk und Fernsehsendungen

Rundfunk und Fernsehprogramme können auch via Internet empfangen werden (Stream).

[ Medienportal ]

Umgebung RBB

Medien in Berlin

Berlin Aktuell

Web-Seite

  • www.rbb24.de

Adresse
Masurenallee 8
14057 Berlin Charlottenburg

Kontakt
Telefon
030/9799 30

Anfahrt
U-Bahn U2
Bus 104, 218, 349, M49

Map / Stadtplan
Stadtplan

ANZEIGE

Rundfunk in Berlin
Sendeanlagen

Es gibt zahlreiche Rundfunkanstalten in Berlin. Der Rundfunk überträgt Informationen jeglicher Art über elektromagnetische Wellen an die Öffentlichkeit. Der Hörfunk kann über ein Empfangsgerät wie Radio empfangen werden kann. Dabei werden Informationen ohne Trägermedium und ohne im Einzelnen festgelegte Empfänger verbreitet.

Rundfunkprogramme und einzelne Rundfunksendungen können auch via Internet empfangen werden (Stream).

Das deutsche Rundfunksystem ist ein duales System. Das bedeutet, dass es die zwei Typen öffentlich-rechtliche Anstalten (ARD, ZDF, Deutschlandradio) und private Rundfunkanbieter parallel gibt. Grundlage ist der zwischen allen deutschen Bundesländern geschlossene Rundfunkstaatsvertrag.

ANZEIGE