Sterne über der Hauptstadt

Sternkunde

Wilhelm-Forster-Sternwarte in Berlin

Wilhelm-Foerster-Sternwarte Berlin

Die Wilhelm-Foerster-Sternwarte liegt am Insulaner in Berlin Schöneberg.

Die 1947 erbaute Sternwarte ist eine der größten Volkssternwarten.

Der Komplex am Insulaner besteht aus Planetarium, einer Sternwarte und einer Bibliothek.

Instrumente

Der Bamberg-Refraktor wurde 1889 mit einer Öffnung von 314 mm und einer Brennweite von 5000 mm gebaut. Es zu dieser Zeit das größte Teleskop in Preußen.

Der 6-Zoll-Doppelrefraktor befindet sich in der 5 Meter Kuppel. Die Hauptrohre verfügen über ein dreilinsiges, apochromates Zeiss-B-Objektiv, sowie einem dreilinsigen HAB-Objektiv. Die Brennweite beträgt jeweils 2250 mm.

Das Ritchey-Chrétien-Teleskop verfügt über eine Öffnung von 700 mm und einer variablen Brennweite von 5600 bis 10.500 mm. Das Zeiss Instrument ist das lichtstärkste Teleskop in der Hauptstadt.

Sterne beobachten

Für Besucher aller Altersgruppen gibt es Führungen und Veranstaltungen.

Zu sehen ist ein künstlich projektierter Sternenhimmel. Auch den realen Himmel kann man mit Fernrohren bei guten Wetter beobachtet.

[Mehr Sehenswürdigkeiten in Berlin]

Umgebung

Web-Seite

  • www.planetarium-berlin.de

WERBUNG

Adresse

Munsterdamm 90
12169 Berlin Schöneberg

Kontakt

030/7900 930
E-Mail »

Anfahrt

S-Bahn S2, S25
Bus 187, M76, 170, 246

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag 09:00 - 14:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 14:00 Uhr
Freitag 09:00 - 14:00 Uhr
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen
 
Eintrittspreise
Normal 07,00 EUR
Ermäßigt 05,00 EUR
 

Karten / Tickets

Online Tickets

Karten und Tickets Tickets

Programm und Tickets für die Veranstaltungen bestellen, kaufen und liefern lassen