Villa Elisabeth

Event - Location - Konzert - Ausstellung - Theater

Die Villa Elisabeth liegt im Bezirk Berlin Mitte. Die denkmalgeschützte Villa Elisabeth wurde 1907 erbaut und besticht durch seine Großzügigkeit. Über ein weiträumiges Foyer und breiten Treppen mit schmiedeeisernem Geländer gelangt man in den Galeriesaal. Säulen und Bögen tragen die Empore, das charakteristische Fischgrätparkett, halbhohe Holzpaneele und schwere doppelflügige Holztüren untersteichen den Charme des Festsaals. Im Außenbereich lädt der denkmalgeschützte Kirchpark zum Verweilen ein.

Villa ElisabethKulturangebote in der Villa Elisabeth

Die kulturell stark engagierte Evangelische Kirchengemeinde Sophien in Berlin-Mitte hat im Jahr 2003 das Kulturbüro SOPHIEN gegründet, um einerseits einen Kulturbetrieb in den gemeindeeigenen Räumen zu etablieren und andererseits für den Unterhalt und die Erhaltung der denkmalgeschützten Gebäude zu sorgen. Die Villa Elisabeth bietet Raum für ein breitgefächertes, kuratiertes Kulturprogramm. Schwerpunkte bilden dabai Zeitgenössische und Alte Musik, experimentelle aber auch klassische Kammermusikreihen, Vokalmusik, modernes Musik- und Tanztheater sowie experimentelle Performances und Nachwuchsprojekte.

[ Weitere Locations in Berlin ]

Umgebung

TIPP

Berliner Museumsportal

Besuchen Sie die Museen in Berlin

Adresse

Invalidenstraße 3
10115 Berlin Mitte

Kontakt

Telefon
030/4404 3644

Anfahrt

U-Bahn U8
Tram 12, M8

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Täglich 08:00 - 22:00 Uhr