Berliner Rundfunk - 91.4

Nachrichten - Musik - Interview

Der private Hörfunksender Berliner Rundfunk 91.4 sendet ein 24-stündiges Vollprogramm mit Hits der 1970er und 1980er Jahre mit Sitz in Berlin. Produziert wird das Programm im Berliner Medienzentrum.

Berliner Rundfunk

Sender Gründung 1992

Der Sender ging am 1. Januar 1992 als Nachfolgesender des DDR-Hörfunksenders Berliner Rundfunk auf Sendung und war damit der erste Privatsender Ostdeutschlands.

Berliner Rundfunk - Rundfunksendungen

Rundfunksendungen können auch via Internet empfangen werden (Stream).

[ Medienportal ]

Medien in Berlin

Berlin Aktuell

Web-Seite

  • www.berliner-rundfunk.de

Adresse
Grunewaldstraße 3
12165 Berlin Steglitz

Kontakt
Telefon
030/9142 5914

Anfahrt
U-Bahn U9
Bus 170, 186, M48, . . .

Map / Stadtplan
Stadtplan

Rundfunk in Berlin

Es gibt zahlreiche Rundfunkanstalten in Berlin. Der Rundfunk überträgt Informationen jeglicher Art über elektromagnetische Wellen an die Öffentlichkeit. Der Hörfunk kann über ein Empfangsgerät wie Radio empfangen werden kann. Dabei werden Informationen ohne Trägermedium und ohne im Einzelnen festgelegte Empfänger verbreitet.

Rundfunkprogramme und einzelne Rundfunksendungen können auch via Internet empfangen werden (Stream).

Das deutsche Rundfunksystem ist ein duales System. Das bedeutet, dass es die zwei Typen öffentlich-rechtliche Anstalten (ARD, ZDF, Deutschlandradio) und private Rundfunkanbieter parallel gibt. Grundlage ist der zwischen allen deutschen Bundesländern geschlossene Rundfunkstaatsvertrag.