Herbergen in Berlin

Unterkunft - Herberge - Schlafstelle

Die Herbergen in Berlin sind günstige Unterkünfte mit Standart Komfort für Gruppenreisen, Schulklassen, Familieurlaub, Ausflüge, Jubiläum. Berlin besitzt zahlreiche Herbergen die übers gesamte Stadtgebiet verteilt sind.

Herberge in Berlin

Die Herberge

Herbergen sind sehr einfach eingerichtet. Das macht den Preis. Die Gasthäuser besitzen immer Gemeinschaftseinrichtungen wie Speiseraum, Bistro oder Cafeteria, Sporteinrichtungen, Aufenthaltsräume und ähnliches. Insbesondere bei den Jugendherbergen befinden sich auf dem Gelände, Spielplatz, Sportmöglichkeiten (Fußballplatz, Basketballplatz, Tischtennis, Volleyballfeld etc.) und meist auch einem Grill- und Lagerfeuerplatz.

Die Betreiber werben manchmal mit besonderen Angeboten und Ausstattungen wie Tagungs- und Seminarräumen, einer besonderen Eignung für Familien. Es gibt inzwischen in vielen Herbergen auch sehr gut ausgestattete Zwei- und Vierbettzimmer mit Dusche und Toilette.

Eine Herberge ist kein Hotel. Die Gäste beziehen ihre Betten selbst und ziehen diese vor der Abreise wieder ab. Handtücher sind in der Regel selbst mitzubringen oder können gegen ein geringes Entgelt gemietet werden.

Preise

Der Durchschnittspreis für eine Übernachtung mit Frühstück und Bettwäsche liegt bei rund 22,00 Euro. Für Kinder gelten ermäßigte Sätze. Eine warme Mahlzeit kostet zwischen 4 und 5 Euro, ein Lunchpaket weniger.

Die Berliner Herbergen sind ideal für Gruppenreisen, Ausflüge, Jubiläumsreise und Familieurlaub. Es stehen zahlreiche Herbergen in Berlin zur Verfügung.

[ Berliner Hotelverzeichnis ]

Reise nach Berlin

TIPP

Berliner Museumsportal

Berliner Museumsführer

Im Berliner Museumsführer finden Sie eine bunte Mischung der Museumslandschaft in Berlin und seinen Bezirken. Die Stadt verfügt über 180 Museen und Einrichtungen für hochwertige Sammlungen.


Herberge - Familienunterkunft - Gästehaus