BERLINSTADTSERVICESteuern
Steuern
Was sich 2010 ändert
Berlinstadtservice
Übersicht
Was sich für die Verbraucher ab 2010 ändert

Steuerentlastungen, Protokolle bei der Bankberatung, mehr Kindergeld, ein neues Erbrecht und günstigeres Telefonieren: Es sind nicht die einzigen Neuerungen, auf die sich Verbraucher 2010 einstellen müssen. Wichtigsten Änderungen von A wie Anlageberatung bis S wie Stromzähler.
 
Kindergeld
Das Kindergeld soll pro Kind und Monat ab 2010 um monatlich 20 Euro steigen.

Das erste und zweite Kind erhalten dann je 164 Euro, das dritte Kind 170 Euro.

Das vierte und jedes weitere Kind profitiert künftig von 195 Euro monatlich.
 
© BERLINSTADTSERVICE 2010
www.berlinstadtservice.de haftet nicht für die Inhalte externer Websites