Weihnachtsrezept

Rezept für den Weihnachtsstollen nach "Berliner Art"

Christstollen nach Berliner Art

Christstollen nach Berliner Art

Der Christstollen ist ein tradirionelles süßes Gebäck zu Weihnachten in Berlin.

Der Christstollen weicht bei der Rezeptur regional leicht ab.

In allen Berliner Café-Häusern Konditoreien und zu Hause gibt es ihn, den Weihnachtsstollen.

Um den Unterschied kennen zu lernen empfehlen wir unser traditionelles Berliner Weihnachtsrezept.

Das leckere Rezept zur Zubereitung erhalten Sie hier beim Berlinstadtservice.

Viel Spaß beim nachbacken!

[Mehr Rezepte zur Weihnachtszeit]

Zutaten

  • 300g Sultaninen
  • 200g Orangeat
  • 100g Zitoneat
  • 200g Mandeln (gehackt)
  • 1 EL Rum
  • 500g Mehl
  • 30g Hefe
  • 1/8 L Milch
  • 1/2 TL Salz
  • 200g Butter
  • 125g Zucker
  • 1 Ei
  • 50g Puderzucker

Zubereitung Christstollen

Zuerst die Sultaninen in den Rum einweichen.

Mehl in eine Schüssel geben.

In die Mitte eine Mulde drücken.

Hefe in die Mulde geben.

Mit dem größten Teil der warmen Milch einen Vorteig rühren.

15 Minuten gehen lassen.

Mandeln, Orangeat, Zitronenat und die in Rum eingeweichten Sultaninen dem Teig hinzufügen.

Teig gut durchkneten und an einem warmen Ort zugedeckt ca. 2 Stunden gehen lassen.

150 g Butter mit Zucker, Salz und dem Ei schaumig rühren.

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 3 cm hohem Rechteck mit wulstigen Längsenden ausrollen.

Der Länge nach übereinander klappen und durch Eindrücken mit beiden Händen in Längsrichtung zu einem Stollen formen.

Den Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

Nochmals ca. 1 Stunde gehen lassen. Anschließent mit flüssiger Butter bestreichen.

Den Ofen auf 175 Grad vorgeheizen und den Weihnachtsstollen auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten backen.

Ca. 50 Gramm weiche Butter mit etwas Puderzucker vermischen.

Auf dem abkühlten Christstollen die süße Butter verteilen und mit Puderzucker bestreuen.

Zubereitungszeit

ca. 150 Minuten.

Verfeinerung

Zu dem Teig kann Marzipan untergerührt werden.