Aussichtspunkt

Aussichtspunkt auf der Reichstagskuppel des Reichstag

Reichstagskuppel - Aussichtspunkt

Reichstag Besichtigung und Besucherinformation

Der Reichstag steht in Berlin Tiergarten unweit vom Brandenburger Tor.

Die heutige Reichstagskuppel wurde vom Architekten Sir Normen Foster entworfen und grundlegend umgestaltet.

Besuch des Deutschen Bundestag (Reichstag)

Sie können in der sitzungsfeien Zeit an verschiedenen Führungen teilnehmen. Eine Führung dauert ca. 90 Minuten und ist auf 25 Personen beschränkt.

Sie bekommen einen Einblick in Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments. Ein weiteres Thema ist die Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäude mit anschließender Kuppelbesichtigung.

Reichstagskuppel Besuch / Visit

Die Reichstagskuppel kann nur nach voriger Anmeldung besichtigt werden. Angemeldete Besucher können dann das Reichstagsgebäude durch das Westportal betreten. Nach einer Sicherheitskontrolle gelangen Sie mit Aufzügen auf die 24 Meter hoch gelegene begehbare Dachterrasse. Dort befindet sich die Glaskuppel mit 38 Meter im Durchmesser und einer Höhe von 23,5 Metern. Weiter gelangen Sie über eine ca. 2 Meter breite spiralförmige Rampe von ca. 230 Meter Länge zu der Aussichtsplattform. Der Aussichtspunkt mißt 40 Meter über Bodenniveau.

Aussicht

Von der Glaskuppel hat man einen herrlichen 360° Panoramblick über Berlin.

Sie sehen die berühmeten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt wie den Großen Tiergarten, das Brandenburger Tor, die Skyline des Potsdamer Platz und vieles mehr aus einer ganz anderen Perspektive.

Anmeldung

Aus Sicherheitsgründen ist ein Sicherheitscheck zwingend notwendig.

Es muß eine Anmeldung vor Ort mit einem Vorlauf von zwei Stunden oder schrifliche Anmeldung (s.unten) eingereicht werden.

Fazit

Mit der neuen Kuppel auf dem Reichstagsgebäude wurde ein neues Warzeichen errichtet. Die Reichstagskuppel ist zugleich eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Berlins.

[Mehr Aussichtspunkte in Berlin]

Adresse

Platz der Republik 1
11011 Berlin Mitte

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

U-Bahn U55
Bus 100, 200, TXL

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag 08:00 - 24:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 24:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 24:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 24:00 Uhr
Freitag 08:00 - 24:00 Uhr
Samstag 08:00 - 24:00 Uhr
Sonntag 08:00 - 24:00 Uhr
Führung durch den Reichstag (nur außerhalb der Sitzungszeiten)
Täglich 10:30 - 13:30 - 15.30 - 18:30 Uhr
Famienführung
Samstag 14:30 Uhr

Besucheranmeldung (Online) Anmeldung erforderlich
Besucher Anmeldung beim Deutschen Bundestag Besucheranmeldung Reichstag
oder
Besucher Anmeldung beim Stadtführer Besucheranmeldung Reichstag

Sehenswertes im Reichstag

Graffitis der Roten Armee

Graffitis der Roten Armee

An den Wänden des Reichstagsgebäudes befinden "russische Graffitis". Geschrieben von Soldaten der Roten Armee, die 1945 den Berliner Reichstag eingenommen haben.

Die kyrillischen Schriftzeichen sind erst nach dem Umbau des Gebäudes durch den britischen Star-Architekten Sir Norman Foster im Jahre 1995 zum Vorschein gekommen.


Deutscher Bundestag Plenarsaal

Deutscher Bundestag Plenarsaal

Der Plenarsaal, in dem der Deutsche Bundestag tagt, ist der größte Versammlungssaal im Reichstagsgebäude.

In der Mitte der Stirnseite befindet sich der Sitzungsvorstand mit dem Bundestagspräsidenten bzw. seinem Vertreter. Der Präsident sieht vor sich das Plenum mit den Abgeordneten.


Geheimgang im Deutschen Bundestag

Geheimgang im Deutschen Bundestag

Viele Gerüchte kursieren ob es einen Geheimgang im Deutschen Bundestag zum Kanzleramt gibt oder nicht.

Fakt ist das es bei den Umbauarbeiten des Berliner Reichstages ein Tunnel der bis dahin unbekannt war gefunden wurde. Der kann bei einer Führung durch den Reichstag besichtigt werden.

Reichstag Besichtigung

  • Besuch einer Plenarsitzung
  • Vorträge auf der Besuchertribüne
  • Führungen durch den Reichstag
  • Besuch der Reichstagskuppel

Service

Deutscher Bundestag im Reichstag


ANZEIGE