Ort

Platz - Luftbückendenkmal - Flugplatz

Platz der Luftbrücke

Platz der Luftbrücke

Der Platz der Luftbrücke ist liegt in Berlin Tempelhof.

Das Areal ist eine wichtige Berliner Verkehrsachse an der Grenze zwischen den Ortsteilen Tempelhof und Kreuzberg.

Der Platz ist umsäumt von Grünanlagen, gepflegten Rosenbeeten und Bänken. In der Mitte befindet sich das Lufbrückendenkmal.

Umgebung

Die Gebäude um den Platz beherbergen Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung wie dem Fundbüro, das Landeskriminalamt und dem Polizeipräsidium.

Am Platz der Luftbrücke liegt der Zugang zum ehemaligen Flughafen Tempelhof in einer U-Form. Hier befinden sich Büros von Jungunternehmen.

In der unmittelbaren Umgebung befindet sich der Viktoriapark, das Tempelhofer Feld und die Hasenheide. Sie dienen der Berliner Bevölkerung als Naherholungsgebiet.

Direkt hinter den Platz steht eine Statue in Form eines Adlerkopfes. Dies ist der Originalkopf des 4,50 Meter hohen Adlers, der ursprünglich auf dem Dach des Flughafens befestigt war.

Erinnerung

Mit dem Namen des Platzes wird an die Berliner Luftbrücke von 1948/1949 erinnert.

Der Platz der Luftbücke ist ein Gartendenkmal und kann 24h besichtigt werden.

[Mehr Plätze in Berlin]

Adresse

Platz der Luftbrücke
12101 Berlin Tempelhof

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

U-Bahn U6
Bus 104, N6

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin