Museum

Museum - Ausstellung - Dokumentationszentrum - Fluchtopjekte

Mauermuseum Berlin

Mauermuseum Berlin

Das Mauermuseum befindet sich in Berlin Kreuzberg.

Das Museum am Checkpoint Charlie wurde am 14. Juni 1963 in unmittelbarer Nähe zur Berliner Mauer eröffnet.

Ausstellung

Gezeigt werden neben Fotos und Dokumentationen geglückter Fluchtversuche auch die Fluchtmittel: Heißluftballons, Fluchtautos, Sessellifte und ein Mini-U-Boot.

Betreiber

Betreiber ist die 1963 gegründete Arbeitsgemeinschaft 13. August e.V. Leiterin des Museums ist die Witwe des Gründers Alexandra Hildebrandt.

[Mehr Museen in Berlin]

Adresse

Friedrichstraße 43 - 45
10117 Berlin Kreuzberg

Kontakt

030/2537 250
E-Mail »

Anfahrt

U-Bahn U6
Bus M29

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag 09:00 - 22:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag 09:00 - 22:00 Uhr
Samstag 09:00 - 22:00 Uhr
Sonntag 09:00 - 22:00 Uhr
 
Eintrittspreise
Normal 12,50 EUR
Ermäßigt 06,50 EUR
Gruppen 08,50 EUR p.P.
 

Ansichten

Mauermuseum - Ansicht von der FriedrichstraßeMuseumsansicht


Fotos: Freundlicher Weise zur Verfügung gestellt vom Mauermuseum

Mauermuseum - FluchtautoBMW Isetta (Originales Fluchtobjekt)

Mauermuseum - FlugobjektFlugobjekt (Originales Fluchtobjekt)

Mauermuseum - FluchtfahrzeugAustin Mini (Originales Fluchtobjekt)