Hochhaus

Bürohaus - Kongress - Sehenswürdigkeit

Haus des Lehrers in Berlin

Haus des Lehrers in Berlin

Das Haus des Lehrers ist ein Gebäude in Berlin Mitte direkt am Alexanderplatz.

Das Hochhaus in Kastenform auf 44x15 Meter Grundfläche besitzt ein umlaufenden Fries aus 800.000 Mosaiksteinen das zwischen der dritten und vierten Etage.

Zum zwölfgeschossigen Gebäude gehört die angrenzende Kongresshalle (BCC), ein zweigeschossiger Bau mit einer Grundfläche von 50 × 50 Metern. [Kongresshalle]

Nutzung

Das 54 Meter hohe Haus des Lehrers wurde 1964 als Begegnungsstätte für Pädagogen errichtet. Hier traf sich der Klub Berliner Pädagogen.

Heute befinden sich zahlreiche Firmen mit ihren Büros im Gebäude am Alexanderplatz.

Denkmal

Der gesamte Gebäudekomplex steht unter Denkmalschutz. [Denkmäler Berlins]

Büroflächen zur Miete

Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH vermietet Büroflächen im Haus des Lehrers. Nähere Informationen unter der Telefonnummer: 030/2471 30

[Mehr Bürogebäude in Berlin]

Adresse

Alexanderstraße 9
10178 Berlin Mitte

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

U-Bahn U2, U5, U8
Tram M4, M5, M6

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin