Medizinische Einrichtung

Krankenhaus - Notarzt - Wissenschaft

Berliner Charité

Charité Berlin

Die Charité befindet sich in Berlin Mitte.

Im Jahr 1710 wurde die medizinische Einrichtung als Pesthaus gegründet.

Nach der Gründung der Humboldt-Universität im Jahr 1810 wurde sie als Universitätsklinik erweitert und damit zur bedeutenden Lehr- und Forschungsstätte ergänzt.

Seit 2003 sind die medizinischen Fakultäten der Humboldt- und Freien Universität Berlin unter dem Namen Charité - Universitätsmedizin Berlin vereinigt.

Die Berliner Charité ist eine der größten Universitätskliniken Europas.

[Mehr Krankenhäuser in Berlin]

Adresse

Chariteplatz 1
10117 Berlin Mitte

Kontakt

Telefon
030/4505 0

Anfahrt

U-Bahn U55, U6
Bus 147, TXL

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin